Seminar

Die Weimarer Republik – Erste deutsche Parlamentarische Demokratie

Seminar zur Weimarer Republik

Details

Die Abdankung des Kaisers und das Ende des 1. Weltkriegs ließen erstmals in Deutschland einen demokratischen Staat entstehen. Die Bürde der Kriegsniederlage, Weltwirtschaftskrise als auch der Kampf der Extremisten von rechts und links gegen die Demokratie ließen die Weimarer Republik in das dunkelste Kapitel Deutscher Geschichte münden. Gleichwohl setzen ihre Erfolge und Fehler das Fundament für unsere erfolgreiche Demokratie heute. In unserem Seminar stellen wir wichtige Aspekte und Persönlichkeiten dieser Epoche dar.

Das Seminar findet in Zusammenarbeit mit dem Verein Weimarer Republik e.V. statt.

Tagungsbeitrag 140 €

Programm

30. August 2019

bis 16.00 Uhr
Anreise

16.00 Uhr – 16.30 Uhr
Begrüßung und Einführung in die Tagung
N.N.
Tagungsleiter der Konrad-Adenauer-Stiftung

16.30 Uhr – 19.30 Uhr
Die Republik von Weimar. Demokratischer Neubeginn mit schweren Hypotheken
Prof. Dr. Ulrich von Hehl
Historiker, Universität Leipzig

N.N.
Mitglied Vorstand Weimarer Republik e.V.

Ab 19.30 Uhr
Abendessen

31. August 2019

07.00 Uhr – 09.00 Uhr
Frühstück

09.00 Uhr – 12.00 Uhr
Demokratie ohne Demokraten? Das Parteiensystem der Weimarer Republik
apl. Professor Dr. Torsten Oppelland
Professor für Politikwissenschaft, Friedrich-Schiller-Universität Jena

12.00 Uhr – 13.00 Uhr
Mittagspause

13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Konrad Adenauer als Kölner Oberbürgermeister in der Weimarer Republik
Dr. Christopher Beckmann
Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste / Archiv der Konrad-Adenauer-Stiftung

15.00 Uhr – 15.30 Uhr
Kaffeepause

Gang zum Stadtmuseum Weimar

16.00 Uhr – 19.00 Uhr
Persönlichkeiten der Weimarer Republik: Reichspräsident Friedrich Ebert und Reichsfinanzminister Matthias Erzberger
Dr. Christopher Beckmann
Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste / Archiv der Konrad-Adenauer-Stiftung

N.N.
Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte

Ab 19.30 Uhr
Abendessen

1. September 2019

07.00 Uhr – 08.30 Uhr
Frühstück

08.30 Uhr – 12.30 Uhr
Exkursion zum Stadtmuseum Weimar und Haus der Weimarer Republik.
Führung und Vortrag

​​​​​​​Dr. Alf Rößner
Direktor des Stadtmuseums Weimar

12.30 Uhr – 13.30 Uhr
Mittagessen

Seminarende

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Kaiserin Augusta
Carl-August-Allee 17,
99423 Weimar
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Dr. Christopher Beckmann
    • apl.Prof. Dr. Torsten Oppelland
      • Prof. Dr. Ulrich von Hehl
        Kontakt

        Daniel Braun

        Daniel Braun

        Landesbeauftragter für den Freistaat Thüringen (kommissarisch) / Leiter Politisches Bildungsforum Thüringen (kommissarisch)

        Daniel.Braun@kas.de +49 361 65491-14 +49 361 65491-11
        Kontakt

        Heike Abendroth

        Heike Abendroth bild

        Sekretärin/Sachbearbeiterin

        Heike.Abendroth@kas.de +49 361 65491-0 +49 361 65491-11

        Partner