Studien- und Informationsprogramm

Go Local

Medientraining für junge Journalisten und Gemeinderatsmitglieder

Die jährliche Schulungsreihe Go Local richtet sich an junge Journalisten, Journalistenstudenten sowie junge Führungskräfte palästinensischer Gemeinderäte. Die Teilnehmer werden in wöchentlich stattfindenden Kursen zu Themen wie Online-Journalismus und Public Speaking geschult und das ganze Jahr über, auf Wunsch, durch Medientrainer von Dooz, begleitet. Dabei wird ihnen die Möglichkeit geboten, das neu erworbene Wissen anzuwenden und auf den stark frequentierten Online-Plattformen von Dooz zu veröffentlichen.

Details

Insgesamt 25 JournalistInnen, Studenten im Journalistik-Studium und Jugendräte werden ausgewählt und in den Grundlagen sozialer Rechenschaftspflicht fortgebildet. Zusammen mit dem Medienentwicklungszentrum der Universität Birzeit arbeitete Dooz hierfür ein Trainingscurriculum aus. Dieser deckt unter anderem folgende Themenblöcke ab.
- Soziale Verantwortung
- Ethik
- Verantwortungsvolle Regierungsführung
- Online-Journalismus
- Public Speaking
- Soziale Medien
- Technisches

Das Dooz-Team führt die Schulungen in ihren Büros in Nablus, Tulkarem und Gaza durch. Außerdem bietet es ein Online-Training, welches an die Fortschritte der einzelnen Teilnehmer angepasst ist, sowie externe Übungen in Kooperation mit palästinensischen zivilgesellschaftlichen Einrichtungen an.

Die Schulungsreihe soll zur allgemeinen Transparenz und damit Anerkennung der lokalen Verwaltungen und des Bürgerjournalismus beitragen. Jugendliche sollen dabei auf Probleme in ihrer Gemeinde aufmerksam gemacht werden und erhalten Anreize, über die Medien mit Vertretern der Gemeinde oder dem Dorfrat in Dialog zu treten.

Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Dooz office - Nablus

Kontakt

Malak Mansour

Malak Mansour

Programm-Managerin

malak.mansour@kas.de +972-(0)2-2 40 43 05