Forum

Innere Sicherheit in NRW

Voraussetzung für Vertrauen in den Staat

Politische Prioritäten und Halbzeitbilanz

Details

Innenminister von NRW Herbert Reul Innenministerium von NRW
Innenminister von Nordrhein-Westfalen Herbert Reul
Welche Fortschritte bei der Bekämpfung der organisierten Kriminalität seit dem Regierungswechsel in NRW erzielt wurden und wie das Land Nordrhein-Westfalen das Vertrauen in die staatliche Gefahrenabwehr stärken will, wird Innenminister Herbert Reul im Gespräch mit dem international erfahrenen Leiter verschiedener Ermittlungskommissionen im Landeskriminalamt, Oliver Huth, erläutern und den Bürgerinnen und Bürger anschließend Rede und Antwort stehen.

Programm

11.00 Uhr
Begrüßung und Einführung in das Thema
Prof. Dr. Martin Reuber, Konrad- Adenauer- Stiftung,
Büro Bundesstadt Bonn


Musik
Mitglieder des Akademischen Orchesters Bonn


11.15 Uhr
Innere Sicherheit in NRW – Politische Prioritäten und Halbzeitbilanz
Innenminister Herbert Reul
Minister des Landes Nordrhein-Westfalen Herbert Reul

 

Musik
Mitglieder des Akademischen Orchesters Bonn


11.50 Uhr
Diskussion
Innenminister Herbert Reul
Oliver Huth, Landeskriminalamt Düsseldorf, Leiter von Ermittlungskommission, Stellv. Landesvorsitzender des Bundes deutscher Kriminalbeamter NRW


Moderation:
Maximilian Nowroth, freier Journalist



Musik
Mitglieder des Akademischen Orchesters Bonn


12.45 Uhr
Empfang

Teilen

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Rathaus Bad Münstereifel, Marktstr. 11

Referenten

Herbert Reul
Oliver Huth
Maximilian Nowroth
Oliver Huth Oliver Huth
Maximilian Nowroth Maximilian Nowroth