Workshop

KACIRSS Workshop zur internationalen Sicherheit in Lateinamerika

Am 5. und 6. Oktober treffen sich zehn Experten aus dem Forschungsbereich der internationalen Sicherheit um Themen zur internationalen Sicherheit in Lateinamerika zu diskutieren.

Details

Die Experten, welche aus Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Mexiko und Peru kommen, werden dabei vor allem auf Entwicklungen in Nord-, Zentral- und Südamerika eingehen und diese mit der weltweiten Agenda im Bereich der internationalen Sicherheit vergleichen.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bogotá, Kolumbien

Kontakt

Nicole Stopfer

Nicole Stopfer bild

Projektkoordinatorin, Konrad Adenauer Center for International Relations and Security Studies (KACIRSS)

nicole.stopfer@kas.de +52 55 5566 4599
KACIRSS Workshop zur internationalen Sicherheit Lateinamerikas

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Mexiko