Buchpräsentation

Medien-Buchkritik zu "Professional Journalism" und "Human Trafficking" in Afghanistan

KAS / Pajhwok Medien-Roundtable

Am 13. Juni veranstaltete das KAS-Büro Kabul in Kooperation mit Pajhwok News Agency einen Medienrundtisch mit Buchkritik zu den Bucherscheinungen von Danish Karokhel (Chefredakteur Pajhwok) zu "Professional Journalism" und "Human Trafficking".

Details

Afghanistan hat eine sehr breite, pluralistische private Medienlandschaft. Viele private Medien stehen unter dem Einfluss politischer Akteure; durch die Vielfalt ist jedoch ein beachtlicher Medienpluralismus gegeben. Die Meinungsfreiheit und Debattenkultur ist weit offener als in allen Nachbarländern Afghanistans.

Gleichzeitig gehört Afghanistan aufgrund der prekären Sicherheitslage laut Reporter ohne Grenzen zu den gefährlichsten Ländern weltweit für Journalisten. 2018 starben mindestens 15 Journalisten in Anschlägen. Journalisten werden von Taliban- und IS-Mitglieder bedroht und erleben Übergriffe durch Warlords und korrupte Politiker. Die Pressefreiheit ist daher im weltweiten Rang von Reporter ohne Grenzen auf Platz 121 von 180.
​​​​​​​
Die Monografien “Human Trafficking” und “Professional Journalism” von Danish Karokhel widmen sich dem Thema des professionellen Journalismus in Konfliktregionen und bieten Journalisten und Medieninteressierten Methoden für einen Gender- und konfliktsensitiven Journalismus.
Danish Karokhel ist Chefredakteur der Pajhwok News Agency. Der Autor hat viele Jahre im Bereich des investigativen Journalismus in Konfliktumfeldern gearbeitet.
Pajhwok hat Korrespondenten und Verbindungsbüros in allen 34 Provinzen Afghanistans und führt neben der tagesaktuellen Berichterstattung auch investigative Recherchen und fact-finding Recherchen gegen Fake News durch.

Afghanische Medienfachleute, Journalisten, Autoren und Intellektuelle waren auf der Veranstaltung eingeladen, die Bucherscheinungen inhaltlich zu rezensieren sowie die alltäglichen Herausforderungen von Journalisten und Medienschaffenden in Afghanistan zu diskutieren.


 

Discussion Languages: Paschtu, Dari

Programm:

Welcome & Introduction

Dr. Ellinor Zeino, KAS Resident Representative

Introduction of the agenda

Moderator

​​​​Presentation and introduction of the two books “Professional Journalism” and “Human Trafficking”

Danish Karokhel, Pajhwok Editor-in-Chief; Author

Book Review of “Professional Journalism”

Prof. Habibullah Rafi, Author and historian

Book Review of “Professional Journalism”

Mr. Abdul Ghafoor Liwal, Afghanistan Regional Studies Center, former Deputy Minister of Tribal and Border Affairs

Importance of Academic Research in the Afghan Media Sector

Ms. Malalai Shinwari, Presidential Advisor, former MP and BBC correspondent

A short assessment of “Professional Journalism”

Ms. Najiba Ayubi, Head of TKG; Director of DHSA media association

Technical challenges in the Daily Life of Afghan journalists

Mr. Zubair Shafiqi, Editor-in-Chief Wesaa Daily Newspaper

A short assessment of “Professional Journalism”

Mr. Sayed Ikram Afzali, Director Integrity Watch

A short review

Mr. Najib Manalai, Author, linguist and historian

Traditionalizing democracy​​​​​​​ - The Role of the Afghan Media after the 9/11 attacks

Mr. Mushtaq Rahim, Director AAU Afghanistan Affairs Unit

Summary Remarks

Ms. Saeda Mojgan

Dinner Reception

 

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kabul

Publikation

Migration und Menschenhandel in Afghanistan: Ergebnisse eines investigativen Journalisten: Danish Karokhel (2019): "Human Trafficking"
Jetzt lesen
Kontakt

Dr. Ellinor Zeino

Leiterin des Auslandsbüros Afghanistan

ellinor.zeino@kas.de
Book Review on "Professional Journalism" & "Human Trafficking" KAS Kabul
Book Review on "Professional Journalism" & "Human Trafficking" KAS Kabul
2019-06-13 RT Book Review Pajhawok KAS Kabul

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Afghanistan