Seminar

Nationale und internationale Sicherheit und Menschenrechte

Fortbildungskurs mit der UMM
Vom 06. Juni bis 25. August 2018 wird unserer Fortbildungskurs zu nationaler und internationaler Sicherheit und Menschenrechte mit der Universidad Metropolitana de Monterrey (UMM) stattfinden.

Details

Der Kurs wird in acht Module aufgeteilt sein:

1)Entstehung und Entwicklung der nationalen Sicherheitsdoktrin Mexikos

2)Die Rechtsordnung der nationalen Sicherheit

3)Die neue geopolitische und geostrategische Sicherheitsordnung

4)Nationale Sicherheitspolitik

5)Außenpolitik, nationale Sicherheitspolitik und nationale Verteidigungspolitik

6)Neue Bedrohungen für nationale und internationale Sicherheit, Frieden und Menschenrechte

7)Das Nationale Sicherheitssystem und Strategische Geheimdienste

8)Strategische Geheimdienste für die innere Sicherheit und die nationale Risikoagenda

Dozenten werden u.a. Cristián Castaño Contreras, Raymundo Cisneros Acevedo, Xóchitl García, Natalie del Río Gómez, Oscar Rosas Esquivel, Abraham Arellano Hernández, Waldo Fernández González und Alejandro Gutiérrez Balboa sein.

Programm

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Universidad Metropolitana de Monterrey

Kontakt

Celina Menzel

Celina Menzel bild

Projektkoordinatorin

Celina.Menzel@kas.de +52 55 5566 4599
Einladungsdesign

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Mexiko