Event

Preis Soziale Marktwirtschaft 2018

Verleihung Preis Soziale Marktwirtschaft 2018 der Konrad-Adenauer-Stiftung an Herrn Ralph Dommermuth

Details

Ralph Dommermuth ist Vorstandsvorsitzender der United Internet AG, die er 1988 als 1&1 Marketing GmbH gründete. Mit 1&1 vertrieb er zunächst Marketing-Dienstleistungen an kleine und große Software-Firmen, entwickelte ab 1996 aber zunehmend eigene Internet-Dienste. 1998 führte der gelernte Bankkaufmann 1&1 als erstes Internet-Unternehmen an die Frankfurter Wertpapierbörse und baute es im Jahr 2000 zur United Internet AG um. Die United Internet AG beschäftigt heute 9.000 Mitarbeiter, erwirtschaftete 2017 4,2 Milliarden Euro Umsatz und vereint fünfzehn innovative Internet-Marken unter ihrem Dach, darunter neben 1&1 auch web.de und GMX. Dommermuth entwickelte sein Unternehmen zu einem führenden europäischen Anbieter von Internetzugängen und Web-Applikationen.

Seine Innovationskraft, sein Gründergeist und Engagement machen nicht an den Toren des eigenen Unternehmens Halt. Dommermuth ist steter Streiter für Teilhabe der Menschen in der digitalen Gesellschaft und Gründer verschiedener Stiftungen. Die Stiftung United Internet for UNICEF konnte dank innovativer Vermarktung bereits über 40 Millionen Euro an Online-Spenden für weltweite UNICEF-Projekte einbringen. Im Jahr 2016 rief Ralph Dommermuth das Netzwerk „Wir zusammen“ ins Leben, mit inzwischen mehr als 200 Unternehmen, die sich für die Integration von Flüchtlingen einsetzen. Als Mitbegründer der Westerwelle Foundation trägt er das Gründer- und Unternehmerbild der Sozialen Marktwirtschaft nach Afrika und in die gesamte Welt, um wirtschaftliche Entwicklung nachhaltig zu unterstützen und demokratische Strukturen zu stärken.

In der Begründung der Jury heißt es in Auszügen: „Mit Ralph Dommermuth zeichnet die Konrad-Adenauer-Stiftung einen vorbildlichen Unternehmer aus, der auf herausragende Weise Innovation und unternehmerischen Mut mit gesellschaftlicher Verantwortung verbindet. Als Gründer innovativer Unternehmen und eigener Stiftungen fördert Ralph Dommermuth über Jahre hinweg die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der Sozialen Marktwirtschaft im Digitalzeitalter."

Programm

Ab 17.00 Uhr Einlass

17.30 Uhr Begrüßung

Prof. Dr. Norbert Lammert

Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

Präsident des Deutschen Bundestages a. D.

Rede

Peter Altmaier MdB

Bundesminister für Wirtschaft und Energie

Vorstandsmitglied der CDU Deutschlands

Laudatio

Hildegard Müller

Vorsitzende der Jury des „Preis Soziale Marktwirtschaft“

Vorstand Netz & Infrastruktur der innogy SE

VERLEIHUNG DES PREISES

Ansprache des Preisträgers

Ralph Dommermuth

Vorstandsvorsitzender der United Internet AG

19.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Anschließender Empfang

Bitte melden Sie sich über unser Online-Formular an.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Haus der deutschen Wirtschaft
Breite Straße 29,
10117 Berlin
Deutschland

Anfahrt

Publikation

Dommermuth mahnt ambitionierten Ausbau der mobilen Infrastruktur für das Internet der Dinge an: Der Träger des Preises Soziale Marktwirtschaft antwortet auf die Grundsatzrede von Wirtschaftsminister Peter Altmaier
Jetzt lesen
"Die Soziale Marktwirtschaft kann dazu beitragen, Menschen neue Perspektiven aufzuzeigen": Vorstandsvorsitzender der United Internet AG Ralph Dommermuth im Interview
Jetzt lesen
Kontakt

Matthias Schäfer

Matthias Schäfer bild

Leiter des Auslandsbüros in Shanghai/China

Matthias.Schaefer@kas.de +86 21 6249-8511
Kontakt

Martin Schebesta

Martin Schebesta bild

Koordinator für Grundsatzfragen der Ordnungspolitik und Sozialen Marktwirtschaft

martin.schebesta@kas.de +49 30 26996 3595 +49 30 26996 3551
Ralph Dommermuth