Workshop

Regionaler Workshop :: Politische Kommunikation, lokale und regionale Entwicklung

Für diesen Workshop bringen wir Politiker unserer Partnerpartei aus unterschiedlichen Regierungsbezirken wie aus Cerro Largo, Lavalleja, Rocha und Treinta y Tres zusammen.

Details

Entsprechend des Trainingsplans für Politiker, den wir im Rahmen des Uruguay-Programmes unseres Büros in Montevideo entwickelt haben, werden wir uns dieses Wochenende in Treinta y Tres, der Hauptstadt des gleichnamigen Departments, zusammenfinden, um einen Workshop über politische Kommunikation, lokale und regionale Entwicklung abzuhalten.

Dieser Workshop findet unter Anwesenheit von zwei Experten statt, darunter: Maria Sara Abella, Spezialistin im Bereich der politischen Kommunikation, und Dr. Diego Echeverría, Generalsekretär von Maldonado, der sich mit Fragen von regionalen und lokalen Entwicklung in Uruguay beschäftigt.

In dieser Veranstaltung sind lokales Management und Entwicklung die Grundlagen für die Analyse politscher Kommunikation. Darüber hinaus wird den Teilnehmern in einem Planspiel die Möglichkeit gegeben, die Perspektive der Regierung einzunehmen.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Treinta y Tres

Kontakt

Dr. Kristin Wesemann

Dr

Leiterin Regionalprogramm "Parteienförderung und Demokratie in Lateinamerika"

Kristin.Wesemann@kas.de +598 2902 0943 - 108
Taller regional

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Uruguay