Workshop
ausgebucht

Das Wort ergreifen für Minderheiten

Der Schutz der Minderheiten ist ein wichtiges Kennzeichen der Demokratie. Derzeit fehlt es aber in der tunesischen Politik noch an Sensibilität für diese Themen. Daher will die Fortbildung der ATSM (Tunesischer Verein zur Unterstützung der Minderheiten) und der KAS den Menschen, die sich für Minderheiten engagieren, Wege aufzeigen, wie sie eine gute Lobbyarbeit für diese Gruppen machen können.

Details

Die dreiteilige Veranstaltung vermittelt die Grundkonzepte des Eintretens für Minderheiten und der sozialen Verantwortung und begleitet die Teilnehmer/innen bei der Entwicklung eines Aktionsplans. Darüber hinaus sollen "Score Cards" entwickelt werden, mit denen die Wahlversprechen der Politiker/innen bei den anstehenden Wahlen analysiert werden können.

Zum Kalender hinzufügen