Kongress

"Sicherung gleichwertiger Lebensverhältnisse im ländlichen Raum für alle Generationen"

Demografiekongress

Details

Der ländliche Raum steht angesichts des demografischen Wandels vor großen Herausforderungen. Wir diskutieren, wie es gelingen kann, ihn für alle Generationen attraktiv zu gestalten. Dabei schauen wir auf Ansätze der Politik (Bund, Land, Kommune) und positive Beispiele des bürgerschaftlichen Engagements für ein Leben auf dem Land.

Diskutieren Sie mit. Sie sind herzlich eingeladen!

Programm

09.00 Uhr

Sie sind gefragt!

Notieren Sie bei Getränken und Snacks Ihre Themen und Fragen für die spätere Diskussion


09.30 Uhr

Begrüßung

Alexandra Mehnert

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt


09.35 Uhr

Impulsreferat

Die Situation des ländlichen und ländlichsten Raumes in Sachsen-Anhalt: Rahmenbedingungen des Landes Sachsen-Anhalt

Thomas Webel, Minister für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt

09.55 Uhr


Alter werden im ländlichen Raum

Angelika Zander

Netzwerk „Aktiv älter werden“


10.05 Uhr

Bedingungen für Familien im ländlichen Raum

René Lampe

Geschäftsführer Deutscher Familienverband Sachsen-Anhalt e.V.


10.20 Uhr

Lebenswerter ländlicher Raum: Rückgewinnung von Landeskindern – Ansätze

Karin Schultze, Referatsleiterin

Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt


10.30 – 10.40 Uhr Kaffepause


10.40 – 11.30 Uhr

Diskussionsrunde

Jung und auf dem Land – Ein Widerspruch?

Kurzimpulse und Diskussion mit dem Publikum mit


Tobias Krull MdL

CDU-Landtagsfraktion


Karin Schultze


Angelika Zander


René Lampe


11.30 – 12.30 Uhr

Aktionen aus der Region: Engagement der Bürgerinnen und Bürger für ihre Heimat

- Jugendmobil „Jule“ – „Jugend – leben – lernen: mobil für euch unterwegs", Gemeinde Hohe Börde - Steffi Trittel

- „Villa Wertvoll“ – Sunrise e.V. Magdeburg-Neustadt - Alexander Heinrich

- Schulimkerei „Bee happy“ Gymnasium Wernigerode-Stadtfeld - Enrico Kretschmar


12.30 Uhr

Fortsetzung der Gespräche bei einem Mittagsimbiss und Gespräche mit ausstellenden Demografiepreisträgern

​​​​​​​

Organisatorisches/Anmeldung

Wir bitten um verbindliche Anmeldung – per Antwortformular (Post/Online), Telefon, Fax oder E-Mail. Sie gilt als angenommen, wenn Sie keine Absage erhalten. Es wird kein Tagungsbeitrag erhoben.

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial von den Teilnehmern zeitlich unbegrenzt für online und print erstellte Veranstaltungsberichte, Jahresberichte, Jahresprogramme und Einladungen durch die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden darf. Sollten Sie nicht einverstanden sein, bitten wir um kurze Information vor Ort.

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung verarbeitet. Ihre Daten werden im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unter www.kas.de einsehen.

Fahrtkosten können nicht erstattet werden. Sollte es vorkommen, dass wir die Veranstaltung räumlich und/oder zeitlich verlegen oder absagen müssen, benachrichtigen wir Sie umgehend. Weitere Ansprüche aufgrund einer Veranstaltungsabsage oder -verlegung bestehen ausdrücklich nicht.

Rückmeldungen/Feedback: Anregungen, Lob und Kritik können Sie gerne an die Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt richten unter alexandra.mehnert@kas.de oder an feedback-pb@kas.de.


Tagungsbüro:

Britta Drechsel

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

Franckestr. 1, 39104 Magdeburg

Tel.: 0391-520887104, Fax: 0391-520887121

e-mail: britta.drechsel@kas.de

www.kas.de/sachsen-anhalt

www.facebook.com/kas.sachsenanhalt


Organisation und Tagungsleitung:

Alexandra Mehnert

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt

Teilen

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Intercity-Hotel Magdeburg, Bahnhofstraße 69, 39104 Magdeburg

Referenten

Thomas Webel (Minister für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt)
Tobias Krull (MdL)
Karin Schultze
Steffi Trittel (Bürgermeisterin Gemeinde Hohe Börde
Ortsteil Irxleben)
Katja Salomon
Mandy Elteste
Angelika Zander
René Lampe
Enrico Kretschmar
Alexander Heinrich
Alexandra Mehnert
Kontakt

Alexandra Mehnert

Alexandra Mehnert bild

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt

Alexandra.Mehnert@kas.de +49 391-520887-102 +49 391-520887-121