Diskussion

“Un Paese di Calabria”. Il controverso caso del comune di Riace

Filmvorführung und Diskussion zum Film

Details

Programm

           10.00-10.15   Welcome Coffee

 

10.15-10.30   Filmvorführung und öffentliche Diskussion über den Dokumentarfilm

“Un Paese di Calabria”. Il controverso caso del comune di Riace

Anschließend Rundtischdiskussion in Anwesenheit von Serena GRAMIZZI, Produzentin des Dokumentarfilms.

 

Es diskutieren:

Massimo BATTISTI, Leiter "Opera Marella", San Lazzaro di Savena (BO)

Brunella BOLLOLI, Journalistin von Libero

Prof. Alberto CASTELVECCHI, Professor, LUISS

Dr.ssa Beatrice COLETTI, Vorstandsmitglied, Rai
Alessandro INGARIA, Burgermeister Priero (CN)

Francesco TUFARELLI, Generaldirektor der Abteilung für regionale Angelegenheiten, Kabinett des Ministerpräsidenten

 

Modera: Marco RICCERI, Generalsekretär, EURISPES

 

12.00-12.30           Schlussfolgerungen aus der Diskussion

 

12.30-14.30           Light lunch Buffet

 

 

Die Veranstaltung findet nur in italienischer Sprache statt.

 

Für die Teilnahme bitte per E-Mail bei Frau Francesca Traldi registrieren:

francesca.traldi@kas.de

 

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Konrad-Adenauer-Stiftung Rom
Corso del Rinascimento 52,
00186 Roma
Kontakt

Dr. Francesca Traldi

Dr

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

francesca.traldi@kas.de +39 06 6880-9281 +39 06 6880-6359