Diskussion

Uruguay 2020: Was erwartet die kommende Regierung?

Runder Tisch zur wirtschftlichen Lage

Details

Mesa de Análisis
Mesa de Análisis
Am kommenden Donnerstag, den 5. September 2019, organisiert das Centro de Estudios para el Desarrollo im Rahmen der Expo Prado das vierte Jahr  in Folge einen runden Tisch zur Analyse der wirtschaftlichen Situation Uruguays. Teilnehmen werden vier herausragende Experten. Die Diskussion wird sich inhaltlich um den laufenden Wahlkampf und die Herausforderungen für die nächste Regierung drehen, die sich aus der derzeitigen wirtschaftlichen Lage ergeben.

Wir erwarten folgende Redner: Ignacio Munyo, Direktor des Grant-Thornton-Zentrums der Wirtschaftsschule der Universität Montevideo; Gabriela Mordecki, Direktorin des Wirtschaftsinstituts der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universidad de la República; Aldo Lema, Chefökonom von Grupo Security und Mitglied des chilenischen Rates für Steuerangelegenheiten; und Agustín Iturralde, Akademischer Direktor des Centro de Estudios para el Desarrollo. Moderieren wird der Journalist Nicolás Lussich.
 
Donnerstag, 5. September, 8:45 Uhr mit Kaffee vor Beginn der Veranstaltung.
Veranstaltungsort: Salón Multiespacio de la Rural del Prado
Kostenloser Eintritt bei Vorlage des Flyers.
Bestätigung der Teilnahme an info@ced.uy

 
Zum Kalender hinzufügen

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Uruguay