Diskussion

Wahlkämpfe in den USA und Deutschland

Das Internet und die aktuelle politische Debatte

Ausgewiesene Kommunikations- und Wahlkampfexperten aus den USA werden ihre Einschätzung der bevorstehenden Midterm Elections und die Rolle des Internets bei der Vermittlung von aktueller Politik im Wahlkampf diskutieren.

Details

Zwei Jahre nach dem aufsehenerregenden Wahlerfolg von Barack Obama rüsten sich die USA für die sog. Midterm Elections am 2. November 2010. Sie gelten als erstes Zwischenzeugnis der Administration Obama und Stimmungstest für seine politischen Projekte: Von der Gesundheitsreform und Bankengesetzen über den Krieg in Afghanistan bis hin zur Ölkatastrophe im Golf von Mexiko.

Wie reagiert die Politik in beiden Ländern auf die Herausforderungen und wie wird im Wahlkampf mit Themen und Kandidaten um Lösungsansätze und Zustimmung gerungen? Aber vor allem: Wie kann dem Wunsch der Bürger nach Mitbestimmung und Teilhabe am politische Prozess gerade bei der Suche nach Antworten auf die großen Fragen Rechnung getragen werden? Zahlreiche Experten wissen, das Internet wird bei dieser Frage eine zentrale Rolle spielen.

Am 12. Juli werden ausgewiesene Kommunikations- und Wahlkampfexperten aus den USA bei der Konrad-Adenauer-Stiftung diskutieren. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion „Wahlkämpfe in den USA und Deutschland: Das Internet und die aktuelle politische Debatte“ werden sie eine Ausblick auf die Wahlen geben und erläutern, welche Themen und Debatten im Vordergrund stehen werden, aber auch welche Rolle das Internet bei der Vermittlung von aktueller Politik und im Wahlkampf spielen wird.

Programm

Begrüßung

Ralf Güldenzopf, Leiter der Abteilung Politische Kommunikation der Konrad-Adenauer-Stiftung

Kurzstatements:

Diskussion unter Leitung von:

Alexander Görlach, Herausgeber und Chefredaktuer, The European

Anschließend: Empfang

Die Veranstaltung wird simultan englisch – deutsch gedolmetscht

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung

Referenten

  • Terry Nelson (Freedom First Political Action Committee)
    • Philip A. Musser (President
      • New Frontier Stratgy)
        • Mindy L. Finn (Partner
          • Engage)
            • Stefan Hennewig (Leiter Bereich Internes Management
              • CDU Deutschlands)

                Publikation

                Im Detail alles geändert: Amerikanische Wahlkampfexperten in der Akademie der KAS
                Jetzt lesen
                Kontakt

                Ralf Güldenzopf