Vortrag

Wettbewerb in der indischen Politik- zwischen Dynastie und Demokratie?

Am 31. Oktober 2019 findet im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag von Nani Palkhivala die 9. Palkhivala Lesung statt, gemeinsam organisiert vom Auslandsbüro Indien und der Lex Consilium Foundation. Renommierte Gäste werden über das Thema Wettbewerb in der indischen Politik diskutieren und darüber, ob Dynastie und Demokratie koexistieren können.

Details

Indien ist die größte Demokratie der Welt und die indische Politik wird maßgeblich von zwei Parteien dominiert, der BJP und dem Indischen Nationalkongress. Den Kongress macht vor allem aus, dass die Parteiführung seit seiner Gründung fast ausschließlich aus Mitgliedern der Nehru-Gandhi Familie besteht. Mit Jawaharla Nehru, Indira Gandhi und Rajiv Gandhi hat die Familie bereits drei indische Premierminister gestellt. Obwohl es in Indien nicht unüblich ist, dass Familiendynastien in politischen Parteien involviert sind, war die dominante Rolle der Nehru-Gandhi Familie oftmals Thema in der indischen Politik. Die 9. Palkhivala Lesung wird sich deshalb diesem Thema annehmen und mehrere angesehene Panelisten werden über den Einfluss von Familiendynastien in der indischen Politik diskutieren und sich mit der Frage beschäftigen, ob Dynastie und Demokratie miteinander vereinbar sind.



 
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Neu-Delhi Indien
B-4, Ground Floor I West End I Rao Tula Ram Marg,
110 021 New Delhi
Indien

Anfahrt

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Indien