Seminar

XII Bilaterales Seminar der Dialogförderung zwischen Chile und Peru

Chile und Peru im Hinblick auf den Pazifikraum

Am 26. September 2019 lädt die KAS mit ihren Partnern IEI und IDEI im Rahmen des XII Bilateralen Seminars der Dialogförderung zur Fachkonferenz "Chile und Peru im Hinblick auf den Pazifikraum" nach Valdivia ein.

Details

Seminario Chile-Perú
Seminario Chile-Perú
Am Donnerstag, den 26. September, findet das Seminar "Chile und Peru im Hinblick auf den Pazifikraum" in der Universität Austral, Valdivia statt. Organisiert wird das Treffen von den Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Chile und Peru in Zusammenarbeit mit dem Institut für internationale Studien der Universität Chile (IEI) und dem Institut für Internationale Studien an der Katholischen Universität von Peru (IDEI).  
                                        
In zwei Gesprächsrunden werden die Themen ,,Chile und Peru im Hinblick auf die APEC“ und „10 Jahre Freihandelsabkommen Chile-Peru“ diskutiert. Referenten sind Mathias Francke, SOM Chair für Chile bei der APEC, Julio Chan, Hauptkoordinator des Forums für ökonomische Kooperation des asiatisch-pazifischen Raumes vom Ministerium für Außenhandel und Tourismus (MINCETUR), Diego Macera, Leiter des peruanischen Instituts für Ökonomie (IPE) und Dorotea López, Direktorin des Instituts für internationale Studien.
Hier finden Sie das Programm zum Download: Programa.pdf
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Universität Austral, Chile
Edificio Nahmias, Sala 3, Campus Isla Teja,
Valdivia
Chile
Kontakt

Annika Hermann

Annika Hermann bild

Projektkoordinatorin

annika.hermann@kas.de +56 22 234 20 89