Veranstaltungsberichte

Achtes Treffen junger Verantwortungsträger in Salta

Vom 15. bis zum 20. März trafen sich 21 junge Erwachsene des Programms „Jóvenes en Acción“ aus ganz Argentinien in der Stadt Salta, um an Fortbildungen über soziale und politische Führungskompetenzen teilzunehmen und Freiwilligenarbeit vor Ort durchzuführen. Das Treffen wurde in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert.

In diesen fünf Tagen gestalteten die jungen Erwachsenen, die aus neun verschiedenen argentinischen Provinzen angereist waren, verschiedene Workshops über Werte und bildeten sich weiter. Dabei tauschten sie sich mit Freiwilligen anderer Nichtregierungsorganisationen aus.

Zudem nahmen sie an Fortbildungen zu den Themen politische Führungskompetenzen, soziale Kommunikation und Rhetorik teil und trafen sich mit politischen und sozialen Akteuren, um mit ihnen über Führungskompetenzen und die Wichtigkeit von Freiwilligenarbeit ins Gespräch zu kommen. Das Nationale Ministerium für soziale Entwicklung zeichnete das Programm „Jóvenes en Acción“ als sozial bedeutend aus.

Ansprechpartner

Olaf Jacob

Olaf Jacob bild

Leiter des Auslandsbüros Argentinien

Olaf.Jacob@kas.de +54-11 4326 2552

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.