Veranstaltungsberichte

Energiegeopolitik in Lateinamerika

von Karina Marzano Franco

THE ROLE OF LATIN AMERICA

Das Regionalprogramm Energiesicherheit und Klimawandel Lateinamerika der KAS organisierte in Zusammenarbeit mit der Getulio Vargas Stiftung und Catavento eine Expertenrunde zum Thema Geopolitik fossiler Energieressourcen.

Das Regionalprogramm Energiesicherheit und Klimawandel Lateinamerika der KAS organisierte in Zusammenarbeit mit der Getulio Vargas Stiftung und Catavento eine Expertenrunde zum Thema Geopolitik fossiler Energieressourcen.

Zusammen mit dem Institut für Wachstum und Entwicklung der FGV und Catavento organisierte die KAS einen runden Tisch, an dem Experten das Thema Energiegeopolitik in Lateinamerika diskutierten und sich dabei auf den brasilianischen und lateinamerikanischen Öl- und Gasmarkt konzentrierten.

Jorge Marques de Toledo Camargo, Präsident des Brasilianischen Instituts für Öl, Gas und Biokraftstoffe (IBP), war als Hauptredner eingeladen worden, und gabe einen Überblick über die regionale Energiepolitik, mit Beispielen aus Mexiko, Venezuela und Brasilien. Auf seine Präsentation folgte ein Beitrag von Roberto Castello Branco, Direktor des Instituts für Wachstum und Entwicklung der FGV, der ein wirtschaftliches Konzept für die Ursachen und Folgen der Ölkrise 2014/2015 vorstellte.

Die geladenen brasilianische Experten aus der Öl- und Gasindustrie, Akademiker und Diplomaten analysierten die aktuellen Entwicklungen der globalen Energiepolitik und ihre Auswirkungen auf die brasilianischen und lateinamerikanischen Märkte, um die wichtigsten Faktoren bei der Bestimmung von Angebot und Nachfrage von Energie zu identifizieren.

Eine Delegation von Energieexperten aus Deutschland, die aus dem KAS-Altstipendiaten Energienetzwerk stammen, reflektierte die Debatte aus einer der deutschen und europäischen Perspektive. Die Diskussionen wurden von Clarissa Lins, einer der Gründungspartner von Catavento moderiert.

Ansprechpartner

Karina Marzano Franco

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Brasilien Brasilien