Veranstaltungsberichte

Europadialog: „Welches Europa wollen wir?“

Ein neues Veranstaltungsformat der Konrad-Adenauer-Stiftung

Über diese und viele Fragen mehr zur Zukunft Europas diskutierten rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Zuge des Europadialogs im ZKM in Karlsruhe mit den Podiumsgästen Daniel Caspary, Mitglied des Europäischen Parlaments, Margret Mergen, OB von Baden-Baden sowie Andreas Staab, Vorsitzender Richter am Landgericht Karlsruhe.

Besonderes an den in ganz Deutschland von der Konrad-Adenauer-Stiftung durchgeführten Europadialogen ist, dass die Teilnehmer im Vorfeld die Möglichkeit hatten, ihre Gedanken und Anregungen zu Europa auf Karten festzuhalten. Diese Karten bildeten dann die Grundlage des Gesprächs, das von Frederick Aly moderiert wurde. Von besonderem Interesse der Teilnehmer stellten sich dabei die Themen Außenbeziehung, Globalisierung, Klimawandel und Sicherheitspolitik heraus. Aber auch Fragen einer möglichen Überregulierung der EU auf kommunaler Ebene sowie einer starken wirtschaftlichen Ungleichheit der Mitgliedstaaten interessierten die Teilnehmer.

Daniel Caspary, MdEP, sprach sich in der Diskussion für ein vereintes Europa aus. „Wir müssen mit einer Stimme sprechen“. Dies könne zum einen durch gemeinsame europäische Botschaften oder zum anderen durch Freihandelsabkommen erreicht werden. Auch Margret Mergen, OB von Baden-Baden, sprach sich für ein starkes Europa aus und appellierte an die Teilnehmer, die Kraft und den Mut zu haben, sich stolz als EU-Bürger zu präsentieren. Diesen Appell griff auch Andreas Staab auf und forderte eine gemeinsame, länderübergreifende Vision für Europa. Auch wenn die Podiumsgäste und Teilnehmer die Frage, welches Europa wir wollen, in den Details anders beantworteten, einig war man sich über die Wichtigkeit des Friedensprojekts Europas.

Wir freuen uns bereits heute, Sie an unserem Jahresauftakt am 23.03.2019 zu einem weiteren Europadialog begrüßen zu dürfen.

Ansprechpartner

Alina Dorn

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.