Veranstaltungsberichte

Interreligiöses Klassenzimmer

Förderung von Dialog und Zusammenarbeit
Am 27. November führte die Veranstaltung „Interreligiöses Klassenzimmer“ bereits im zweiten Jahrgang Studierende der Fakultät für orthodoxe Theologie und der Fakultät für Islamwissenschaften in Skopje zusammen.

Ziel der Veranstaltung war die Förderung von Dialog und Kooperation durch Teamarbeit und spielerische Weiterbildungsmethoden. Die Studierenden hatten dabei die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und zu festigen, gegenseitiges Vertrauen zu fassen sowie Gedanken zum interreligiösen Dialog unter jungen Menschen in Mazedonien auszutauschen.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.