Veranstaltungsberichte

Seminar über Public Policies für die lokale und regionale Entwicklung in Chubut

Im Rahmen des mehrmonatigen Seminars über Public Policies, das die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit ACEP und der Universität San Juan Bosco ausrichtet, hielt Herr Dr. Emilio Graglia am 6. und 7. September 2019 in Comodoro Rivadavia eine Einheit über Innovation in der Politik.
Dabei ging Herr Dr. Graglia insbesondere auf die Inhalte seines kürzlich veröffentlichen Buches „Innovation in der Politik – sieben Schlüssel, um das Vertrauen in die Politik zurückzugewinnen“ ein (herausgegeben von der KAS und ACEP), wie zum Beispiel ein verantwortungsvoller Staat, Bürgerbeteiligung, gemeinsame Werte, nachhaltige Entwicklung, prioritäre Probleme, kontrollierte Mandate und eine aufnahmefähige Demokratie.

Der Seminareinheit wohnten unter anderem der nationale Senator Alfredo Luenzo, Herr Prof. Dr. Wolfgang Muno der Universität Rostock sowie der Landesbeauftragte der KAS in Argentinien, Olaf Jacob bei. Die Bildungsmaßnahme wird am 13. und 14. September fortgesetzt werden. Zunächst wird sich Herr Dr. Carlos Leonardi mit verschiedenen Aspekten des öffentlichen Nahverkehrs befassen, während Frau Prof. Mónica Baeza, Herr Cristián Aliaga und Senator Luenzo über Kommunikation im politischen System referieren werden.
 
Ansprechpartner

Olaf Jacob

Olaf Jacob KAS

Leiter des Auslandsbüros Argentinien

Olaf.Jacob@kas.de +54-11 4326 2552

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.