Veranstaltungsberichte

Strategische Planungsitzung für das Jahr 2011 des Nationalrats der “Centrist Democratic Movement Federation”

Delegierte beschließen u.a. Öffnung für Mitglieder aller Altersklassen und die Aufnahme etablierter, reformorientierter christdemokratischer Amts- und Mandatsträger.

Am 10. Januar war Dr. Gerhard Wahlers in Manila Gast des Nationalrats der „Centrist-Democratic Movement Federation“ der Philippinen (CDM) bei deren strategischer Planungssitzung für das Jahr 2011. CDM ist nach dem Verfall früherer christdemokratischer Gruppierungen seit dem Frühjahr 2010 in fünf Regionen des Inselstaats im Aufbau und unterscheidet sich von den existierenden Parteien des Landes durch klare programmatische Prinzipien, interne demokratische Strukturen und die Verpflichtung der Mitglieder, Beiträge zu zahlen. Nach lebhafter Diskussion beschlossen die 25 Delegierten die Öffnung der als Bewegung junger Christ- und Muslimdemokraten gestarteten Organisation für Mitglieder aller Altersklassen, die Aufnahme etablierter, reformorientierter christdemokratischer Amts- und Mandatsträger (Parlamentsabgeordnete, Gouverneure, Bürgermeister), die Gründung weiterer regionaler Verbände in den vier verbleibenden Großregionen des Landes, die Gründung von örtlichen Verbänden unterhalb der Regionen in zunächst 90 der 230 Kongress-Wahlbezirke des Landes sowie die Erarbeitung eines detaillierten Grundsatzprogramms bis zum Sommer 2011. Mit diesen Beschlüssen hat CDM einen weiteren großen Schritt in Richtung auf Umwandlung in eine landesweit präsente programmorientierte Mitgliederpartei der Mitte getan.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.