Verlagspublikationen

Glauben in Bedrängnis

Religionsfreiheit als Menschenrecht

Lange Zeit stand das Thema Religionsfreiheit nicht im Fokus der Politik. Das hat sich in den letzten Jahren grundlegend geändert. Heute vergeht kaum ein Tag, an dem in den Medien nicht von Religion oder Religionsfreiheit die Rede ist. Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes beleuchten das Menschenrecht der Religionsfreiheit im Allgemeinen und am Beispiel ausgewählter Länder Afrikas, Asiens und Lateinamerikas.

Das Buch wird am 19. Juni 2017 im Herder Verlag erscheinen.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort9
Otmar Oehring: Für das universelle Menschenrecht auf Religionsfreiheit! 14
Christian Walter: Die Religionsfreiheit als individuelles Menschenrecht und als Grundpfeiler demokratischer Verfassungsordnungen 23

LATEINAMERIKA

Elisabeth Steffens: Zur religiösen Vielfalt Lateinamerikas 36
Elisabeth Steffens: Indigene und Religionsfreiheit in Abia Yala - Lateinamerika.Überlegungen aus einer europäischen Sicht 38

NIGERIA

Otmar Oehring: Religionsfreiheit in Nigeria - Theorie und Realität 48
Matthew Hassan Kukah: Herausforderungen, Perspektiven und Chancen nach dem Ende des Terrors von Boko Haram in Nigeria 50

MAROKKO

Otmar Oehring: Religionsfreiheit in Marokko - die Diskussion nährt Hoffnungen 76
Hassan Aourid: Gewissens- und Gedankenfreiheit in Marokko 79

TUNESIEN

Otmar Oehring: Religionsfreiheit in Tunesien - die Diskussion muss weitergehen! 90
Mohamed Haddad: Der Begriff der Religionsfreiheit in Tunesien 93

IRAK

Otmar Oehring: Religionsfreiheit im Irak - entscheidend ist nicht die Verfassung! 105
Otmar Oehring: Der Begriff der Religionsfreiheit in Tunesien 108

SYRIEN

Otmar Oehring: Religionsfreiheit in Syrien - die Mär vom säkularen Staat 117
Otmar Oehring: Gibt es in Syrien Religionsfreiheit - jetzt und in Zukunft? 119

TÜRKEI

Otmar Oehring: Religionsfreiheit in der Türkei - trotz Laizismus nie Realität für alle 130
Mine Yildrim: Außer Reichweite - Religions- und Glaubensfreiheit in der Türkei 133

PAKISTAN

Otmar Oehring: Religionsfreiheit in Pakistan - das böse Spiel mit dem Blasphemiegesetz 152
Peter Jacob: Der Kampf Pakistans für die Religionsfreiheit 155

INDIEN

Otmar Oehring: Religionsfreiheit in Indien – Anspruch und Wirklichkeit 164
Ajaya Kumar Singh: Marginalisierung von Minderheiten unter der gegenwärtigen Regierung: Hauptleidtragende sind die Christen von Kandhamal 167

MYANMAR

Otmar Oehring: Religionsfreiheit in Myanmar - Traum der Minderheiten 176
Benedict Rogers: Volkszugehörigkeit, Religion, Identität und Nationalismus in Myanmar - Religiöse Intoleranz in einem von Konflikten heimgesuchten Land 180

CHINA

Katharina Wenzel-Teuber: Glaubensfreiheit in der Volksrepublik China 191
Katharina Wenzel-Teuber: Schrumpfende Grauzonen? Religionspolitik und Christentum in der Volksrepublik China 193

INDONESIEN

Otmar Oehring: Religionsfreiheit in Indonesien - das Klima wird rauer 202
Max Regus: Die Brüchigkeit der Religionsfreiheit im heutigen Indonesien 205
Autorenverzeichnis 219

Über diese Reihe

Zu aktuellen und zeitgeschichtlichen politischen Themen veröffentlicht die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. Publikationen in renommierten Verlagen. Ein besonderer Stellenwert kommt hierbei der seit dem Jahr 2000 erscheinenden Taschenbuchreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung im Herder Verlag zu.

Bestellinformationen

Bitte bestellen Sie diese Bücher über den Buchhandel oder direkt beim Herder-Verlag (s. Link "Zum Thema")

Herausgeber

Hans-Gert Pöttering, Volker Kauder

verlag

Verlag Herder

ISBN

978-3-451-37889-8

erscheinungsort

Freiburg Deutschland

seitenzahl

224

preis

20,00