Die südafrikanischen nationalen Parlaments- und Provinzwahlen 2019

Anlässlich der am 8. Mai 2019 stattfindenden Parlaments- und Provinzwahlen in Südafrika stellt das Länderbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) eigene Berichte und weiterführende I...
Jetzt lesen
Juristen-Seminar in Kinshasa

Aktuelle Rechtsfragen im Blick

Führende Juristen treffen sich bei der KAS in Kinshasa und stellen ihre Arbeiten zu aktuellen Fragen des kongolesischen Rechts vor.
Jetzt lesen
Seminar in Kisantu

Dialog von Jugend und Behörden im Lokalen Entscheidungsprozess

120 km südlich von Kinshasa brachte die KAS die jungen Menschen der Stadt zu einem Austausch über lokale Entscheidungsprozesse zusammen.
Jetzt lesen
Workshop in Kinshasa

Die Rolle von Parteien in der Demokratie

In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Frauen, Familie und Kinder diskutierten junge, politisch engagierte Menschen aus Kinshasa die Rolle von Parteien in der DR Kongo.
Jetzt lesen
Interparlamentarische Kooperationsinitiative Westbalkan

Die Rolle der Parlamente in der regionalen Zusammenarbeit

Am 13. und 14. Mai trafen sich in Berlin Parlamentarier aus Deutschland, Österreich und den Westbalkanstaaten.
Jetzt lesen
Programme und Kandidaten für den 26. Mai 2019

Europawahlen in Frankreich

34 Listen werden zur Europawahl antreten – ein neuer Rekord. Somit bewerben sich 2607 Kandidaten um die insgesamt 74 französischen Sitze im Europäischen Parlament.
Jetzt lesen

Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) setzt sich weltweit für die Förderung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, die Durchsetzung sozialer und marktwirtschaftlicher Strukturen sowie die Verwirklichung der Menschenrechte ein. Durch Aus- und Weiterbildung von Nachwuchskräften unterstützt sie die Entwicklung von politischen Parteien, gesellschaftlichen Gruppen sowie freien und unabhängigen Medien. Mit einer Vielzahl von Beratungs- und Dialogprogrammen fördert sie den Aufbau und Ausbau von dezentralen, kommunalen und regionalen Verwaltungsstrukturen. mehr...

Mehr über uns

Veranstaltungen

Jun

2019

Berlin
Nachhaltigkeit und Menschenrechte in globalen Wertschöpfungsketten
Die Teilnahme erfolgt auf persönliche Einladung.

Jun

2019

Berlin
Nachhaltigkeit und Menschenrechte in globalen Wertschöpfungsketten
Die Teilnahme erfolgt auf persönliche Einladung.
Mehr erfahren