Einzeltitel

ABC der kommunalen Finanzverwaltung

Die kommunale Finanzverwaltung als Motor der Entwicklung.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Mexiko veröffentlicht in Zusammenarbeit mit der Asociación Nacional de Alcaldes (ANAC; Nationale Vereinigung der Bürgermeister) das "ABC der kommunalen Finanzverwaltung". Es handelt sich dabei um eine Analyse zu Bedeutung und Funktionen der mexikanischen kommunalen Finanzverwaltung. Es werden unterschiedliche Definitionen, Konzepte und Techniken zum Thema erläutert.

Das ABC beschreibt die Rahmenbedingungen, denen Tätigkeiten und Handeln der Beamten unterliegen und präsentiert die Gesetzesgrundlagen und weitere Grundsätze, die die kommunale Finanzverwaltung regeln.

Weiterhin wird erklärt, welche Rolle die kommunale Finanzverwaltung in den Bereichen Entwicklung und Rechenschaftspflicht (Accountability) spielt. Außerdem wird erläutert, weshalb eine verantwortungsvolle Verwaltung ihrer Finanzen grundlegend ist, damit die öffentliche Verwaltung ihre Ziele erreichen kann. Das ABC soll dazu dienen, die notwendigen Informationen für sinnvolle Entscheidungen über die Verteilung von Finanzmitteln und die Verwendung erhaltener Einkünfte bereitzustellen.

Transparenz in den Regelungen, nach denen die Finanzverwaltung handelt, ist insbesondere wichtig, um mehr Akzeptanz bei den Bürgerinnen und Bürger zu erreichen und Klarheit darüber zu schaffen, wie Entscheidungen öffentlichen Interesses getroffen werden, aber auch darüber wie die Bürger selbst ihre Pflichten erfüllen und Rechte geltend machen können.

Wir laden Sie dazu ein, diese Analyse zu lesen. Die digitale Version können Sie hier herunterladen. Wahlweise lassen wir Ihnen gerne ein gedrucktes Exemplar zukommen. Wenden Sie sich dafür an kasmex@kas.de.

Ansprechpartner

Natalia Arriaga

Natalia  Arriaga Garduño bild

Projektmanagerin

natalia.arriaga@kas.de +52 55 5566 4599