Einzeltitel

ABC der kommunalen Planung

Ein Leitfaden zu Planungsprozessen auf kommunaler Ebene und der Entwicklung von Gemeinden.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Mexiko veröffentlicht in Zusammenarbeit mit der Asociación Nacional de Alcaldes (ANAC; Nationale Vereinigung der Bürgermeister) und dem Instituto Municipal de Planeación Aguascalientes (IMPLAN; Kommunales Planungsinstitut von Aguascalientes) das „ABC der kommunalen Planung“, mit dem Ziel, umfassend über den kommunalen Planungsprozess zu informieren und die Erarbeitung kommunaler Entwicklungspläne, unter Einbeziehung der Bürger, zu fördern.

Die kommunale Entwicklung ist nicht allein Aufgabe der Regierung, sondern ebenso der Bevölkerung einer Gemeinde. Es ist notwendig, demokratische Strategien der aktiven Bürgerbeteiligung an der kommunalen Planung zu fördern und es den Menschen somit zu ermöglichen, mit Initiativen und Lösungsvorschläge zu einer positiven Entwicklung ihrer Gemeinde beizutragen.

Das ABC stellt Konzepte, Prinzipien und Funktionen der demokratischen Planung vor und konzentriert sich dabei insbesondere auf Maßnahmen, um die Bürgerbeteiligung in der kommunalen Planung zu fördern, da diese ein relevanter Faktor dafür ist, dass der kommunale Entwicklungsplan einer Gemeinde keine Plattform der Marginalisierung, sondern der sozialen Eingliederung darstellt.

Der kommunale Entwicklungsplan („Plan de Desarrollo Municipal“) sollte in einer Gemeinde unter Einbeziehung gesellschaftlicher Anliegen entweder von einem kommunalen Planungsausschuss oder der Gemeindeverwaltung selbst erstellt werden. Das ABC erläutert die verschiedenen Schritte der Entwicklung, Implementierung und Kontrolle eines kommunalen Entwicklungsplans, sowie seine inhaltlichen Aspekte.

Zudem werden im ABC der institutionelle und rechtliche Rahmen der kommunalen Planung beschrieben, sowie Vorschläge zur Berücksichtigung kommunaler Entwicklung in der Ausarbeitung von Haushaltplänen einer Gemeindeverwaltung erbracht.

Wir laden Sie dazu ein, diesen Leitfaden zu lesen. Die digitale Version können Sie hier herunterladen. Wahlweise lassen wir Ihnen gerne ein gedrucktes Exemplar zukommen. Wenden Sie sich dafür an kasmex@kas.de.

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Mexiko