Einzeltitel

Begegnung mit dem Nachbarn (IV.): Schweizer Gegenwartsliteratur

von Prof. Dr. Michael Braun, Prof. Dr. phil. Birgit Lermen, Christoph Kannengießer, Norbert Bärlocher, Erica Benz-Steffen, Martin Zingg, Prof. Dr. Michael Böhler, Prof. Dr. Corina Caduff, Prof. Dr. Gerhard Lauer, Prof. Dr. Hans-Rüdiger Schwab, Prof. Dr. Franziska Schößler, Adolf Muschg
Als Buchland, als Verlagslandschaft und Heimat bzw. Herkunftsort bedeutender Schriftsteller ist die Schweiz eine Drehscheibe der europäischen Kultur. Ihrer zeitgenössischen Literatur widmet sich der Sammelband, den die Konrad-Adenauer-Stiftung in ihrer Reihe „Begegnung mit dem Nachbarn“ (gemeinsam mit der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia) herausgegeben hat. Fünf renommierte Germanisten aus der Schweiz und aus Deutschland analysieren den Europabezug, den Vergangenheitsdiskurs (z.B. bei KAS-Literaturpreisträger Thomas Hürlimann), das Geschichts- und Heimatverständnis der Schweizer Literatur sowie die aktuelle Frage von Wertorientierung und Wertekritik. Der ehem. Präsident der Berliner Akademie der Künste, Adolf Muschg, sucht in einem Essay Antworten auf die Frage Was ist europäisch?


204 S., 6 Farbabb., 5,-- EURO.

Zu beziehen bei: robert.bischoff@kas.de


INHALT

Vorwort
Michael Braun/Birgit Lermen
9
Grußwort
Christoph Kannengießer
13
Das Kreuz mit dem "Kreuz". Grußwort
Die Europaidee und ihre politische Realisierung
Rudolf Uertz
30
Schweizerdeutsch, Schriftdeutsch und Schweizer Deutsch
Erica Benz-Steffen/Martin Zingg
25
Paradoxie und Paratopie.
Der Ort der Schweizer Literatur
Michael Böhler
31
Zum Diskurs "Schweizer Literatur" in der Gegenwart
Corina Caduff
65
Zeitheimat Schweiz. Über eine "kleine Literatur" in der Wissensgesellschaft Europas
Gerhard Lauer
97
"Wir brauchen eine Vergangenheit, an die wir glauben können. (Er lächelt müde.)"
Thomas Hürlimann und die Auseinandersetzung mit der Zeit von 1933 bis 1945 in der deutschsprachigen Schweizer Gegenwartsliteratur
Hans-Rüdiger Schwab
113
"Mit dem reinen Strahl der Gerechtigkeit".
Wertekritik und Poetik bei Frisch und Dürrenmatt
Franziska Schößler
149
Die Welt als Wille zur Vorstellung.
Über Adolf Muschg
Martin Zingg
171
Was ist europäisch?
Adolf Muschg
179
Auswahlbibliographie 189
Autoren und Herausgeber 193
Bildliche Impressionen 201
Kontakt

Prof. Dr. Michael Braun

Prof. Dr

Referent Literatur

michael.braun@kas.de +49 30 26996-2544
Einzeltitel
19. März 2004
Begegnung mit dem Nachbarn (II.): NIederländische Gegenwartsliteratur
Einzeltitel
19. November 2004
Zusammenfassung und Erläuterungen zur Fachtagung "Begegnung mit dem Nachbarn (III.)"
Einzeltitel
2. September 2003
Begegnung mit dem Nachbarn (I): Aspekte österreichischer Gegenwartsliteratur

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

ISBN

3–937731-66-0

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland