Einzeltitel

Stellenausschreibung - Projektkoordinator(in) (als Elternzeitvertretung)

Das Medienprogramm Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung in Sofia sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Projektkoordinator(in) – als Elternzeitvertretung.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung setzt sich mit weltweit mehr als 100 Auslandsbüros auf Basis der christlich-demokratischen Werte für Demokratie, Rechtsstaat, freie Medien und die europäische Idee ein. Das KAS-Medienprogramm Südosteuropa fördert Presse-freiheit, Medienvielfalt und politische Kommunikation in zehn Ländern der Region.

Ihre Aufgaben:     

- Sie verantworten die Planung, Durchführung und Nachbereitung internationaler Veranstaltungen, teils mit Partnern.

- Sie arbeiten verbindlich und zielorientiert mit Partnerorganisationen zusammen und pflegen unser tragfähiges Netzwerk.

- Sie erstellen Veranstaltungsberichte und arbeiten an Fachpublikationen mit.

- Sie pflegen zusammen mit dem Team unser Onlineangebot und die SocialMedia-Kanäle.

- Sie sind bereit für Dienstreisen in der Region.

 

Ihr Profil:

- Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (idealerweise Journalistik, Kommunikationswissenschaft, Politik).

- Sie teilen die Grundwerte der KAS und haben hohes Interesse an Medien- und Politikthemen Südosteuropas.

- Sie sind teamorientiert, organisiert, arbeiten strukturiert und genau.

- Sie überzeugen durch Initiative, hohe Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und verbindliches, professionelles Auftreten.

- Sie haben sehr gute Englisch- (C1) und gute Deutschkenntnisse (B2).

- Sie arbeiten routiniert mit MS-Office und idealerweise mit Software zur Grafikbearbeitung. Das Posten in Sozialen Netzwerken ist Ihnen geläufig.

- Sie sind Staatsbürger(in) eines EU-Landes oder erfüllen die Voraussetzungen für eine kurzfristige Arbeitsaufnahme in BG.

 

Wir bieten:

- eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Team

- spannende Themen und viel Freiraum für Eigeninitiative

- eine attraktiv vergütete Vollzeitbeschäftigung, die zunächst (auf Grund der Elternzeitvertretung) auf ein Jahr befristet ist.

 

Senden Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum

11. November 2022 - an: media.europe@kas.de