Forschungen und Quellen zur
Zeitgeschichte

In der Reihe „Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte“ veröffentlicht das Archiv für Christlich-Demokratische Politik seit 1980 wissenschaftliche Studien zur Christlichen Demokratie, Darstellungen zur Geschichte der Bundesrepublik und der CDU sowie Biographien wichtiger Repräsentanten. Zu den 50 bisher erschienen Büchern zählen auch Quelleneditionen, wie Protokolle von Parteigremien oder Tagebücher von einflussreichen Politikern. Die Publikationen sind im Buchhandel erhältlich.

2001

"Berlin wird am Mekong verteidigt"

von Alexander Troche

Die Ostasienpolitik der Bundesrepublik in China, Taiwan und Süd-Vietnam 1954-1966.

2001

Die Christlich-Demokratische UnionDeutschlands in der sowjetisch besetzten Zone 1945 bis 1948

von Ralf Thomas Baus

Gründung - Programm - Politik.

2000

Die deutschen Kriegsgefangenen in der Sowjetunion

von Michael Borchard

Zur politischen Bedeutung der Kriegsgefangenenfrage 1949-1955.

1999

Reformen und Reformversuche in der gesetzlichen Krankenversicherung (1956-1965)

von Ursula Reucher

Ein Beitrag zur Geschichte bundesdeutscher Sozialpolitik.

1998

"Stetigkeit in der Politik"

von Günter Buchstab

Die Protokolle des CDU-Bundesvorstands 1961-1965.

1998

Die CDU-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen 1946-1980

von Ludger Gruber

Eine parlamentshistorische Untersuchung.

1998

Nahostpolitik in der Ära Adenauer

von Sven Olaf Berggötz

Möglichkeiten und Grenzen 1949-1963.

1996

Eigentum für jeden

von York Dietrich

Die vermögenspolitischen Initiativen der CDU und die Gesetzgebung 1950-1961.

1996

Zwischen Morgenthau und Marshall

von Wilfried Mausbach

Das wirtschaftspolitische Deutschlandkonzept der USA 1944-1947.

1995

Heinrich Krone: Tagebücher

von Hans-Otto Kleinmann

Erster Band 1945-1961.
Zeige 31 - 40 von 67 Ergebnissen.

Über diese Reihe

In der Reihe „Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte“ veröffentlicht das Archiv für Christlich-Demokratische Politik seit 1980 wissenschaftliche Studien zur Christlichen Demokratie, Darstellungen zur Geschichte der Bundesrepublik und der CDU sowie Biographien wichtiger Repräsentanten. Zu den 50 bisher erschienen Büchern zählen auch Quelleneditionen, wie Protokolle von Parteigremien oder Tagebücher von einflussreichen Politikern. Die Publikationen sind im Buchhandel erhältlich.

Bestellinformationen

Herausgeber

Dr. Günter Buchstab, Prof. Dr. Hanns Jürgen Küsters, Prof. Dr. Rudolf Morsey, Prof. Dr. Günther Schulz und Prof. Dr. Hans-Peter Schwarz