Im Plenum

Deutschland und Europa im Prozess der Globalisierung

von Alain D. Bandle, Artur Becker, Daniel Caspary, Michael Fuchs, Eckart von Klaeden, Tobias Kollmann, Kurt Lauk, Yingwei Ma, Norbert Röttgen, Theo Waigel

Anforderungen an die Wirtschaftsordnung

Für eine Gestaltung – auch der internationalen Ordnung – im Sinne der Sozialen Marktwirtschaft macht sich die Konrad-Adenauer-Stiftung stark. Wir sehen die Globalisierung als eine erstrebenswerte Entwicklung und wollen sie annehmen und ihr unseren Wertvorstellungen entsprechende Leitplanken geben. Diese Publikation spiegelt die Inhalte des Forums „Wirtschaft trifft Politik” 2007 wider.
Ansprechpartner

Elisabeth Enders

Über diese Reihe

Broschürenreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung mit den Beiträgen von Konferenzen, Fachtagungen und Kongressen, die von längerfristigem Interesse sind.

Bestellinformationen

Herausgeber

Christoph Kannengießer und Franz Schoser

ISBN

978-3-938926-78-1

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland