Länderberichte

KAS-Diskussion mit dem Vize-Präsidenten des Deutschen Bundestages, Dr. Hans-Peter Friedrich MdB

Aus Anlass einer großen interparlamentarischen Konferenz mit Delegationen aus über 50 Staaten hat Dr. Hans-Peter Friedrich, Vize-Präsident des Bundestages vom 23. bis 25. September Kasachstan besucht.
Aus Anlass einer großen interparlamentarischen Konferenz mit Delegationen aus über 50 Staaten hat Dr. Hans-Peter Friedrich, Vize-Präsident des Bundestages vom 23. bis 25. September Kasachstan besucht. Gleich zwei Stunden nahm er sich Zeit, um mit Studenten verschiedener Universitäten und KAS Stipendiaten über Fragen des Parlamentarismus, Digitalisierung und das Projekt der "Neuen Seidenstraße" zu diskutieren. Er nahm sich auch Zeit, die Hauptstadt Kasachstans kennenzulernen.

Bereitgestellt von

Länderbüro Kasachstan

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in rund 80 Ländern auf fünf Kontinenten mit einem eigenen Büro vertreten. Die Auslandsmitarbeiter vor Ort können aus erster Hand über aktuelle Ereignisse und langfristige Entwicklungen in ihrem Einsatzland berichten. In den „Länderberichten“ bieten sie den Nutzern der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung exklusiv Analysen, Hintergrundinformationen und Einschätzungen.