Länderberichte

Keine Tabus im ungleichen Wahlkampf

von Ralf Wachsmuth †, Juri Durkot

Zur aktuellen politischen Situation in der Ukraine zwei Wochen vor den Wahlen

Der seit mehr als zwei Monaten andauernde Wahlkampf ist in die entscheidende Phase getreten. Bereits die ersten Wochen haben gezeigt, dass der Kampf um das ukrainische Präsidentenamt in diesem Jahr nicht nur mit einer besonderen Verbissenheit, sondern auch mit besonders brutalen Mitteln geführt wird.
Ansprechpartner

Gabriele Baumann

Gabriele Baumann

Leiterin des Projekts Nordische Länder

gabriele.baumann@kas.de 0046 8 6117000
Auslandsinformationen
1. Oktober 2004
Mit harten Bandagen (Auslandsinformationen 9/2004)
Länderberichte
22. Juli 2004
Nominierung der Kandidaten
Einzeltitel
11. Juni 2004
Die Ukraine sechs Monate vor den Präsidentschaftswahlen
Länderberichte
4. November 2004
Ein Kopf-an-Kopf-Rennen
Länderberichte
24. November 2004
Juschtschenko um den Sieg betrogen?
Einzeltitel
18. August 2004
Das Duell: Janukowitsch gegen Juschtschenko

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in rund 110 Ländern auf fünf Kontinenten mit einem eigenen Büro vertreten. Die Auslandsmitarbeiter vor Ort können aus erster Hand über aktuelle Ereignisse und langfristige Entwicklungen in ihrem Einsatzland berichten. In den "Länderberichten" bieten sie den Nutzern der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung exklusiv Analysen, Hintergrundinformationen und Einschätzungen.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland