Länderberichte

Kommunalpolitik problemorientiert

Eine Handreichung für Akteure in Verwaltung und Politik

Die Publikation „Kommunalpolitik problemorientiert – eine Handreichung für Akteure in Verwaltung und Politik“, die von der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. herausgegeben wird, veröffentlicht Beiträge von Experten aus Kasachstan und Deutschland zu Hauptaspekten der kommunalen Verwaltung.
Die Autoren beschreiben die Fragen der Bürgerbeteiligung, Budgetpolitik, Daseinsvorsorge, des wirtschaftlichen Strukturwandels und nachhaltiger Entwicklung, sowie des Personalmanagements im Bereich der kommunalen Verwaltung. Das Buch beschreibt Herausforderungen und gibt Expertenempfehlungen zur Lösung aktueller Probleme. Dieses Buch richtet sich an alle, die sich für die Entwicklung der Kommunalpolitik interessieren, um das Lebensniveau der Bürger der Republik Kasachstan zu steigern.

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Kasachstan

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in rund 80 Ländern auf fünf Kontinenten mit einem eigenen Büro vertreten. Die Auslandsmitarbeiter vor Ort können aus erster Hand über aktuelle Ereignisse und langfristige Entwicklungen in ihrem Einsatzland berichten. In den „Länderberichten“ bieten sie den Nutzern der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung exklusiv Analysen, Hintergrundinformationen und Einschätzungen.