Dr. Daniel Schmücking

Leiter des Auslandsbüros Kambodscha

Daniel Schmücking wurde 1982 im Freistaat Thüringen geboren. Er studierte Politikwissenschaft und Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena und der Palacky-Universität in Olmütz (Tschechische Republik). Seine beruflichen und wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen auf den Themen Politische Kommunikation und Wahlkampf. Er arbeitete als Referent und Wahlkämpfer für die CDU. In seiner Doktorarbeit widmete er sich dem Thema: Die Wirkung und Entwicklung negativer politischer Werbung in der Bundesrepublik. Im Rahmen der Promotion war er zu Forschungsaufenthalten an der University of Maryland (USA) und der University of California (USA) und hatte Lehraufträge an Universitäten in Jena, Erfurt und Budapest. Der promovierte Politikwissenschaftler leitete von Anfang 2015 bis Ende 2017 das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in der Mongolei. Seit März 2018 ist er Landesbeauftragter der KAS in Kambodscha.

Kontakt

daniel.schmuecking@kas.de +855 23 966 176

Standorte

Abteilung

Publikationen