Pressemitteilungen

„Energiesicherheit und Klimawandel weltweit“

Konrad-Adenauer-Stiftung stellt Klimareport 2014 vor

Termin: Dienstag, 26. August 2014, 15:30-17:30 Uhr

Ort: Handelskammer Hamburg, Adolphplatz 1, 20457 Hamburg

Der Klimawandel ist zu einer der globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts geworden. Dabei ist in den vergangenen Jahren insbesondere die Energiepolitik zunehmend ins Zentrum der klimapolitischen Diskussion gerückt. Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) greift diese Entwicklung in dem nunmehr in dritter Generation herausgegebenen Klimareport auf. Unter dem Themenschwerpunkt „Energiesicherheit und Klimawandel weltweit“ haben die Auslandsbüros der Stiftung einen Überblick zu den nationalen klima- und energiepolitischen Wahrnehmungen in ihren jeweiligen Einsatzländern zusammengetragen. Durch ihre weltweite Präsenz gelingt es der Konrad-Adenauer-Stiftung in diesem Report, Stimmungsbilder aus zahlreichen Ländern zusammenzutragen und einen Überblick zu den aktuellen Entwicklungen in vielen Teilen der Welt zu vermitteln.

Die exklusive Präsentation des Klimareport 2014 findet im Rahmen der 6. Hamburger Klimawoche statt. Die Themenbereiche Umwelt-, Klima- und Energiepolitik sind wichtige Aufgabenfelder in der Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung. Mit Veranstaltungen, Studien und Analysen begleitet die Stiftung die politische und gesellschaftliche Diskussion zu diesem herausragenden Zukunftsthema.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter http://www.kas.de/hamburg/de/events/60396/.

Der Klimareport kann am 26. August 2014 ab 10 Uhr unter http://www.kas.de/klimareport2014 abgerufen werden.

Wir bitten um Ihre Akkreditierung unter kas-hamburg@kas.de oder Telefon 040–2198508-0.

Über diese Reihe

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland