Pressemitteilungen

Hans-Gert Pöttering gratuliert Mariano Rajoy zum Sieg der Partido Popular

Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehemalige Präsident des Europäischen Parlaments Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP hat heute in einem Schreiben, Mariano Rajoy, dem Vorsitzenden der spanischen Partido Popular, zum Sieg bei den Parlamentswahlen gratuliert. Der Wahlsieg, so Pöttering, spricht für Rajoy, „aber auch für die Geschlossenheit der Partei sowie für das Wissen der Spanierinnen und Spanier um die großen Herausforderungen, denen sich ihr Land derzeit gegenübersieht“.

Weiter schreibt Pöttering: „In den vergangenen Jahren haben Sie als überzeugter Europäer den spanischen Standpunkt aktiv und konstruktiv in der Europäischen Volkspartei eingebracht. Es würde mich freuen, wenn wir unsere bisherige gute Zusammenarbeit auch in Ihrer neuen Funktion weiterführen könnten.

Bei der Bewältigung der europäischen Zukunftsaufgaben wird Europa künftig auf Spanien als einen zuverlässigen Partner vertrauen können. Besonders gerne versichere ich Ihnen, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung dabei alles in ihren Kräfte stehende tun wird, um – wo immer dies möglich und gewünscht ist – eine partnerschaftliche Hilfe zu leisten.“

Eine Einschätzung zu den Wahlen von Thomas Bernd Stehling, Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Spanien, finden Sie in dem aktuellen Newsletter Madrid Aktuell unter http://www.kas.de/spanien/de/publications/29465/.

Über diese Reihe

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland