Pressemitteilungen

Veranstaltung mit dem irischen Premierminister Enda Kenny und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble

Irlands Weg zum Aufschwung: Reformen, Wachstum, Beschäftigung

Termin:Mittwoch, 16. November 2011, 14.30 Uhr

Ort:Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin

In diesen Wochen kann sich zumindest ein Mitgliedsland der Europäischen Union und der Eurozone über positive Nachrichten freuen: Irlands Wirtschaft befindet sich wieder im Aufschwung. Die Reformanstrengungen und Sparmaßnahmen der Fine Gael und Labour Koalition zeigen erste Wirkung: Nach neun Monaten Regierungszeit kann Premierminister Enda Kenny bereits eine positive Bilanz ziehen: Die beiden ersten Quartale des Jahres 2011 zeigen ein Wirtschaftswachstum von je 1,6%. Und der Export boomt: Man rechnet mit einem Exportanstieg von 7,1% für das laufende Jahr.

Der Weg dorthin war nicht einfach: Er erforderte mutiges politisches Handeln und persönliche Opfer und Geduld der irischen Bevölkerung. Sie wurde mit tiefen Einschnitten bei den Löhnen, Steuererhöhungen und Einsparungen bei Sozialprogrammen konfrontiert. Doch Massenproteste blieben aus. Die Iren sehen ein, dass sie einen persönlichen Beitrag zur Überwindung der Krise und letztlich zum Wohle der irischen Gesellschaft leisten müssen.

Die gegenwärtige Erholung der irischen Wirtschaft ist auch gute Nachricht für die europäischen Partnerländer. Schon ab 2012 sollen keine EU-Hilfen mehr notwendig sein und man rechnet damit, dass bis zum Jahr 2015 das Haushaltsdefizit unter 3% des BIP fallen wird.

Begrüßung

Dr. Gerhard Wahlers, stellv. Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung

Eröffnung

Dr. Wolfgang Schäuble MdB, Bundesminister der Finanzen

Rede

Enda Kenny, Premierminister von Irland

Die Reden werden englisch-deutsch simultan gedolmetscht.

Sehr herzlich laden wir Sie zu dieser Veranstaltung ein und bitten um Ihre Akkreditierung unter kas-pressestelle@kas.de oder Telefon 030/ 26996-3272.

Über diese Reihe

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland