Pressemitteilungen

Verleihung des Literaturpreises der Konrad-Adenauer-Stiftung an Michael Köhlmeier

Preisverleihung in Weimar

Termin: Sonntag, 25. Juni 2017, 11:00 Uhr

Ort: Musikgymnasium Schloss Belvedere, Schloss Belvedere 1, 99425 Weimar

Michael Köhlmeier ist der diesjährige Träger des mit 15.000 € dotierten Literaturpreises der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Die Preisverleihung erfolgt durch den Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung und Präsidenten des Europäischen Parlamentes a.D., Dr. Hans-Gert Pöttering. Die Laudatio hält die Konstanzer Kultur- und Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Aleida Assmann.

Der Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung wird in diesem Jahr zum 25. Mal verliehen. Seit 1993 werden Autoren ausgezeichnet, die der Freiheit das Wort geben. Zu den bisherigen Preisträgern gehören u.a. Sarah Kirsch, Hilde Domin, Günter de Bruyn, Thomas Hürlimann, Hartmut Lange, Louis Begley, Herta Müller, Wulf Kirsten, Daniel Kehlmann, Ralf Rothmann, Uwe Tellkamp, Cees Nooteboom, Arno Geiger, Tuvia Rübner, Martin Mosebach, Rüdiger Safranski, Marica Bodrožić und Michael Kleeberg.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie unter www.kas.de/wf/de/17.73540/.

Wir bitten um Ihre Anmeldung unter kas-pressestelle@kas.de oder Telefon 030-26996-3272.

Am Veranstaltungstag erreichen Sie uns telefonisch unter 0151 / 467 52 987.

Über diese Reihe

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland