Seminar

Seminar für junge Diplomaten zu "Irans Regionalpolitik und Rolle im afghanischen Friedensprozess"

Der afghanische Friedensprozess in regionaler Perspektive

Am 24. April 2019 veranstaltete das KAS-Büro Kabul in Kooperation mit dem Institute of Diplomacy des afghanischen Außenministeriums ein Seminar zu "40 Jahre Revolution in Iran: Irans Regionalpolitik und Rolle im afghanischen Friedensprozess".

Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Pandemie finden sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen der Konrad-Adenauer-Stiftung derzeit nicht statt. Sie werden, wenn möglich, digital umgesetzt.
Details anzeigen

Details

Als Dozent sprachder FAZ-Redakteur und ehemalige Nahost-Korrespondent, Dr. Rainer Hermann. Seminarteilnehmer waren afghanische Nachwuchsdiplomatinnen und -diplomaten, sowie Mitarbeiter aus der afghanischen Ministerialbürokratie, die ein berufsbegleitendes Studium der Internationalen Beziehungen und Diplomatie im Außenministerium absolvieren.

Im Nachgang des Seminars führte Dr. Rainer Hermann zahlreiche Interviews und Hintergrundgesprächein Kabul und Herat mit afghanischen Regierungsvertretern, Diplomaten, lokalen Medienvertretern, Aktivisten der Zivilgesellschaft,Think Tanks sowie Internationalen Organisationen und NATO-Vertretern.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kabul

Referenten

  • Dr. Rainer Hermann (FAZ)
    Kontakt

    Dr. Ellinor Zeino

    Leiterin des Auslandsbüros Afghanistan

    ellinor.zeino@kas.de
    Seminar Rainer Hermann 24-04-2019 KAS Kaul