Forum

Wir sind zu unserem Glück vereint

Europa-Forum mit Nicolas Sarkozy

Nicolas Sarkozy wird in seiner Rede den Blick auf die deutsch-französischen Beziehungen und die Zukunft Europas richten.

Details

Nicolas Sarkozy war von 2007 bis 2012 Präsident der Französischen

Republik. Er gehörte zuvor mehreren Regierungen

als Minister an und war von 2004 bis 2007 Parteivorsitzender

der Union pour un Mouvement Populaire (UMP). 1999 wurde

er bei den Europawahlen in das Europäische Parlament

gewählt. Dort gehörte er als Abgeordneter der Fraktion der

Europäischen Volkspartei und Europäischer Demokraten

(EVP-ED) an, bevor er sein Mandat niederlegte. Vorsitzender

der EVP-ED-Fraktion war damals Hans-Gert Pöttering.

Seit dieser Zeit haben die beiden Europäer in verschiede-

nen Aufgaben immer wieder gut zusammengearbeitet.

Eine enge Verbundenheit entwickelte sich, als Frankreich

im zweiten Halbjahr 2008 die EU-Ratspräsidentschaft übernahm.

Gemeinsam konnten Nicolas Sarkozy als Präsident

Frankreichs und Hans-Gert Pöttering als Präsident des Europäischen

Parlaments die Europäische Union und die deutschfranzösische

Freundschaft entscheidend mitgestalten.

Am 11. November 2008, aus Anlass des 90. Jahrestages des

Endes des Ersten Weltkrieges, wurde Hans-Gert Pöttering

von Nicolas Sarkozy zum gemeinsamen Besuch des Soldatenfriedhofs

von Verdun eingeladen. Diesen unvergesslichen,

bewegenden Moment und zahlreiche andere Begegnungen

und Erfahrungen aus seinem politischen Leben schildert

Hans-Gert Pöttering in seinem neuen Buch „Wir sind zu

unserem Glück vereint. Mein europäischer Weg” (erscheint

im Böhlau Verlag).

Nicolas Sarkozy wird in seiner Rede den Blick auf die

deutsch-französischen Beziehungen und die Zukunft Europas

richten und zur Autobiographie des einzigen Abgeordneten,

der dem Europäischen Parlament seit der ersten Direktwahl

im Jahr 1979 ununterbrochen angehört, Stellung nehmen.

Wir laden Sie sehr herzlich zu dieser Veranstaltung der

Konrad-Adenauer-Stiftung ein.

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur gegen persönliche Einladung möglich ist.

Programm

12.00 Uhr Begrüßung

  • Prof. Dr. Norbert Lammert MdB, Präsident des Deutschen Bundestages, Stellv. Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung
12.10 Uhr Frankreich, Deutschland und Europa

  • Nicolas Sarkozy, Präsident der Französischen Republik (2007 – 2012)
12.40 Uhr Dankesworte

  • Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP, Präsident des Europäischen Parlaments (2007 – 2009), Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung
13.00 Uhr Empfang

Simultanübersetzung Deutsch/Französisch

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Allianz Forum (Pariser Platz)
Pariser Platz 6,
Berlin
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Nicolas Sarkozy
    • Prof. Dr. Norbert Lammert
      • Dr. Hans-Gert Pöttering

        Publikation

        „Ein Schatz, den es zu schützen gilt“: Nicolas Sarkozy unterstreicht bei seinem Besuch in Berlin die Bedeutung der deutsch-französischen Freundschaft
        Jetzt lesen
        Kontakt

        Andreas Kleine-Kraneburg

        Andreas Kleine-Kraneburg bild

        Stellvertretender Leiter Politische Bildung und Leiter Bildungsforen

        Andreas.Kleine-Kraneburg@kas.de +49 30 26996-3257 +49 30 26996-3224
        Einzeltitel
        11. März 2014
        Pöttering: "Wir sind zu unserem Glück vereint" (Buchvorstellung)
        Pöttering, Sarkozy KAS