Veranstaltungsberichte

Die Stellung des Bundesverfassungsgerichts im Gefüge der nationalen und internationalen Institutionen

Dr. Sibylle Kessal-Wulf, Richterin am Bundesverfassungsgericht, war Gastrednerin anlässlich der Vorstellung einer rumänischsprachigen Übersetzung ausgewählter Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts, die vom Rechtsstaatsprogramm Südosteuropa der KAS in Kooperation mit dem Verfassungsgericht der Republik Moldau am 6. Oktober 2014 in Chisinau veranstaltet wurde. Dabei hielt sie einen Vortrag zur Stellung des Bundesverfassungsgerichts im Gefüge der nationalen und internationalen Institutionen. Die Ansprache des Leiters des RSP SOE, Thorsten Geissler, ist unter dem Link rechts abrufbar.
Veranstaltungsberichte
6. Oktober 2014
Rede des Leiters des RSP SOE, Thorsten Geissler

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Chisinau Moldawien