Veranstaltungsberichte

Stimmungsvolle Hommage für Axel Schultes

Mehr als 400 geladene Gäste haben in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung den Architekten des Bundeskanzleramts Axel Schultes mit minutenlangen Ovationen gefeiert. Zuvor hatten Bundestagspräsident Norbert Lammert und Laudator Michael Mönninger das Werk des Baumeisters im Rahmen einer feierlichen Soirée gewürdigt. Die alljährliche Hommage ehrt eine herausragende Persönlichkeit der deutschsprachigen Kultur.

Zu den emotionalen Höhepunkten der Veranstaltung in Berlin zählte die Lesung des großen Schauspielers Otto Sander, der mit seiner unverwechselbaren Stimme den zu Ehrenden und das Publikum gleichermaßen anrührte. Pianist Xiao Xiao Zhu verzauberte mit spätbarocker Klaviermusik von Baldessare Galuppi.

Im Publikum der Veranstaltung, die bis in die Nacht andauerte, dicht gedrängte Prominenz, unter ihnen Markus Lüpertz, der gerade mit einer großen Retrospektive in der Bundeskunsthalle Bonn gefeiert wird, Stararchitekten wie Sauerbruch und Hutton, Büchner-Preisträger Martin Mosebach und Isa Gräfin von Hardenberg.

Ansprechpartner

Dr. Hans-Jörg Clement

Dr

Stellv. Leiter der Hauptabteilung Begabtenförderung und Kultur/Leiter Kultur und Kurator/Geschäftsführer EHF 2010

Hans-Joerg.Clement@kas.de +49 30 26996-3221

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland