LKJ Nds.

Veranstaltungsberichte

Wir suchen Interessierte für ein FSJ bei der Konrad Adenauer Stiftung

Du hast Lust auf vielfältige Tätigkeiten mit internationalem und tagespolitischen Bezug? Dann bewirb dich jetzt auf ein FSJ bei der Konrad-Adenauer-Stiftung!

Tätigkeitsbeschreibung FSJ Konrad- Adenauer- Stiftung:

Die Tätigkeiten bei einem FSJ in der Konrad-Adenauer-Stiftung sind sehr vielfältig. Ein Hauptteil der Arbeit bezieht sich auf die Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung von Veranstaltungen und Seminaren. Dazu kommen Recherchearbeiten für Reden, Begrüßungen etc. zu allen Themen der Politischen Bildungsarbeit. Die allgemeine Büroorganisation wie Terminplanung und –vorbereitung, Teilnehmer- und Zielgruppenmanagment, die Bereitstellung von Informationen zu Veranstaltungen sowie deren Finanzierung gehören auch zum Aufgabenbereich des Freiwilligen. Die Pflege der Website sowie der Social Media Kanäle ist eine weitere spannende Aufgabe im Tätigkeitsbereich des Freiwilligen. Neben all diesen Aufgaben kann der Freiwillige sich an der Umsetzung eigener Ideen und Projekte beteiligen.
Sind Sie an gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen interessiert? Dann sind Sie bei uns richtig.

Die Freiwilligendienste sind ein Jahr der beruflichen und persönlichen Orientierung und fachlichen Qualifizierung. Das Jahr ist gesetzlich geregelt.
Die Freiwilligen lernen Arbeitsalltag und Teamarbeit kennen und unterstützen ihre Einsatzstellen. Die Jugendlichen werden über das Jahr pädagogisch begleitet. Im Lauf des Jahres realisieren sie ein eigenständiges Projekt und bringen mit ihren Ideen neue Impulse und frischen Wind in die Einrichtungen.
Der Freiwilligendienst dauert 12 Monate und beginnt jedes Jahr am 1. September. Bei einer Verkürzung des Dienstes wird er nach 6 Monaten als FSJ anerkannt.

 

Die Freiwilligen bekommen:

-Mindestens 370€ Taschengeld monatlich
-Weiterzahlung des Kindergeldes
-Sozialversicherung über die Einsatzstelle
-bei 12 Monaten Anerkennung als praktischer Teil der FH Reife
-Anrechnung als Wartezeit auf das Studium
-Anspruch auf 25 Urlaubstage
-Können, wenn sie für das FSJ umziehen, einen Antrag auf Wohngeld stellen
-eine feste Ansprechperson in der Einsatzstelle und bei der LKJ Niedersachsen, die über das Jahr begleitet und bei allen wichtigen Fragen und Problemen hilft
-nach 6 Monaten eine Bescheinigung und einZertifikat über das Engagement und die erlernten Fähigkeiten

WICHTIG: Der Zeitraum für die Anmeldung geht vom 15.Januar bis zum 15.März über diesen Link: https://anmelden.freiwilligendienste-kultur-bildung.de/detail/4886

Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner

Dr. jur. Stefan Gehrold

Dr. jur

Leiter des Hermann-Ehlers-Bildungsforums Weser-Ems

stefan.gehrold@kas.de +49 441 2051 799-0 +49 441 2051 799-9
Ansprechpartner

Ingrid Pabst

Ingrid Pabst bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Ingrid.Pabst@kas.de +49 441 2051 799-0 +49 441 2051 799-9

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.