Verlagspublikationen

Geschichtsbilder: Weichenstellung deutscher Geschichte nach 1945

von Jürgen Aretz, Günter Buchstab, Jörg-Dieter Gauger
Es darf nicht aus der Erinnerung geraten, dass Freiheit und Demokratie, soziale Sicherheit, wirtschaftlicher Aufstieg und das Ansehen Deutschlands in Europa und der Welt nach dem Zweiten Weltkrieg hart erarbeitet werden mussten. Die Etappen dieser Geschichte zeichnet dieser Band nach. Was die Auseinandersetzung mit Geschichte im Allgemeinen und im Besonderen bewirken kann, zeigen die Autoren in ihren Beiträgen.296 Seiten, 13 Euro; das Buch ist im Handel erhältlich


INHALT

Zum Geleit
7
Vom öffentlichen Gebrauch der Geschichte
13
Die Ära Adenauer: Eine Profilskizze zu Politik und Zeitgeist 1949-1963
Manfred Funke
33
"Mensch, Du sollst, mag es Dir glücken, rückwärts schauend vorwärts blicken."
Zur Politik der frühen Bundesrepublik gegenüber Israel und den Juden

Niels Hansen
55
"Wunder unserer Zeit": Konrad Adenauer und die Versöhnung mit Frankreich (1949-1963)
Ulrich Lappenküper
71
Der Mauerbau 1961: Zementierung eines Systems oder Friedenssicherung?
Rolf Steiniger
89
Détente-Entspannungs- und Ostpolitik der siebziger Jahre im Widerstreit
Werner Link
103
Ist Versöhnung möglich? Ein Auf und Ab im Opfer- und Täter-Dialog
Karol Sauerland
125
1968 und die Sakralisierung der Politik
Gerhard Besier
145
Westdeutsche DDR-Bilder
Wolfgang Schuller
169
Die Tabuisierung des Totalitarismus- und Extremismusbegriffs
Eckhard Jesse
199
Die Wiedervereinigung Deutschlands: Vorbedingungen und Gestaltung
Jürgen Aretz
213
Die Ära Kohl - Versuch einer politischen Bilanz
Horst Möller
239
Zeittafel 1945-2000
265
Allgemeine Literatur
288
Die Autoren und Herausgeber
290
Personenregister
291

Über diese Reihe

Zu aktuellen und zeitgeschichtlichen politischen Themen veröffentlicht die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. Publikationen in renommierten Verlagen. Ein besonderer Stellenwert kommt hierbei der seit dem Jahr 2000 erscheinenden Taschenbuchreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung im Herder Verlag zu.

Bestellinformationen

Bitte bestellen Sie diese Bücher über den Buchhandel oder direkt beim Herder-Verlag (s. Link "Zum Thema")

Herausgeber

Im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

verlag

Herder, Freiburg 2003

ISBN

3-451-20329-4

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland

Marianne Graumann

Marianne Graumann

Teamleiterin Publikationen, Print und Qualitätssicherung

marianne.graumann@kas.de +49 30 26996 3726 +49 30 26996 53726