Actividades

Hoy

feb

2020

Erfurt
Transatlantischer Dialog- Chinas wachsende militärische Stärke und geopolitische Bedeutung
Chinas Wirtschafts- und Innovationskraft beschränkt sich nicht mehr nur auf den Wettbewerb um Marktanteile und Produkte, sondern auch um geopolitischen Einfluss mit Hegemonialansprü...

feb

2020

Erfurt
Transatlantischer Dialog- Chinas wachsende militärische Stärke und geopolitische Bedeutung
Chinas Wirtschafts- und Innovationskraft beschränkt sich nicht mehr nur auf den Wettbewerb um Marktanteile und Produkte, sondern auch um geopolitischen Einfluss mit Hegemonialansprü...
aprender más

feb

2020

-

mar

2020

Postulaciones Diplomado Virtual en Políticas Públicas para el Desarrollo Democrático 2020
Dirigido a jóvenes políticos, dirigentes partidarios y funcionarios públicos. Una experiencia internacional de alto nivel que tendrá un encuentro presencial en Argentina para los 15...

feb

2020

-

mar

2020

Postulaciones Diplomado Virtual en Políticas Públicas para el Desarrollo Democrático 2020
Dirigido a jóvenes políticos, dirigentes partidarios y funcionarios públicos. Una experiencia internacional de alto nivel que tendrá un encuentro presencial en Argentina para los 15...
aprender más

feb

2020

-

mar

2020

Postulaciones Diplomado virtual en Comunicación Política 2020
Dirigido a jóvenes políticos, dirigentes partidarios y funcionarios públicos. Una experiencia internacional de alto nivel que tendrá un encuentro presencial en Argentina para los 15...

feb

2020

-

mar

2020

Postulaciones Diplomado virtual en Comunicación Política 2020
Dirigido a jóvenes políticos, dirigentes partidarios y funcionarios públicos. Una experiencia internacional de alto nivel que tendrá un encuentro presencial en Argentina para los 15...
aprender más

feb

2020

Berlin
ausgebucht
Organisierte Kriminalität - Clankriminalität in Deutschland: Herausforderungen und Strukturen
Vortrag und Diskussion zu einem der mittlerweile größten Phänomene der Organisierten Kriminalität: der Clankriminalität.
ausgebucht

feb

2020

Berlin
Organisierte Kriminalität - Clankriminalität in Deutschland: Herausforderungen und Strukturen
Vortrag und Diskussion zu einem der mittlerweile größten Phänomene der Organisierten Kriminalität: der Clankriminalität.
aprender más

Lectura

Ankunftserfahrungen, Integrationsprozesse und Erinnerungen von deutschen Flüchtlingen und Vertriebenen nach dem zweiten Weltkrieg

Literaturabend im Rahmen der Ausstellungen des „Zentrum gegen Vertreibung“

Acontecimiento

Fimvorführung: Die Aufseherin. Der Fall Johanna Langefeld

Filmvorführung mit anschließendem Gespräch

Conferencia

Organisierte Kriminalität - Clan- und Mafiaorganisationen als Gefahren für die Innere Sicherheit

Vortrag und Gespräch
Nicht nur in Mitteldeutschland und Thüringen, sondern deutschlandweit sorgten in den vergangenen Jahren vermehrt Nachrichten über kriminelle Clanstrukturen und Netzwerke organisierter Kriminalität für Aufmerksamkeit.

Discusión

„Die Förderung strukturschwacher Räume als staatliche Aufgabe“

Podiumsdiskussion

Seminario

Berlin - gestern und heute. Erinnerungskultur

Gedenkstätten zweier deutscher Diktaturen

Acontecimiento

Filmvorführung: Die Aufseherin - Der Fall Johanna Langefeld

Filmvorführung mit anschließendem Gespräch

Foro

Foro Internacional "Alianza del Pacífico ante nuevos contextos geopolíticos y geoeconómicos"

Grupo de Estudios sobre México y la Alianza del Pacífico (GEMAP).
El Foro tiene como objetivo analizar el estado actual y la perspectivas a futuro de la Alianza del Pacífico (AP) a casi nueve años de su creación desde la óptica de cada uno de sus estados miembros.

Conferencia

Organisierte Kriminalität- Clan- und Mafiaorganisationen als Gefahren für die Innere Sicherheit

Vortrag und Gespsräch
Nicht nur in Mitteldeutschland und Thüringen, sondern deutschlandweit sorgten in den vergangenen Jahren vermehrt Nachrichten über kriminelle Clanstrukturen und Netzwerke organisierter Kriminalität für Aufmerksamkeit.

Alemania

África

Asia y el Pacífico

Europa

América Latina

Cercano Oriente

América del Norte

PBF Thüringen KAS

Notas de acontecimientos

Transatlantischer Dialog: Cyberwar als Konfliktform in den internationalen Beziehungen

Veranstaltungsbericht
Die Machtverteilung im internationalen System der Staaten hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Vor allem der rasante Aufstieg Chinas zur Weltmacht und die neue Art der Konfliktführung durch Technologien standen im Mittelpunkt der Diskussion bei dem Transatlantischen Dialog mit dem Titel „Cyberwar als Konfliktform in den Internationalen Beziehungen“ am 27. November 2019 im Hotel Lindenhof in Gotha. Das Politische Bildungsforum Thüringen der Konrad-Adenauer-Stiftung lud den US-Amerikanischen Sicherheitsexperten Bradley Bowman, der als Senior Director des Centers on Military and Political Power (CMPP) der Foundation for Defense of Democracy tätig ist, als auch Dr. Julian Voje, den Programmleiter der Münchner Sicherheitskonferenz, als Referenten zu der Veranstaltung ein. Bradley Bowmans Expertise wurde von der Dolmetscherin Dr. Viola Klein aus dem Englischen übersetzt.
Thorsten Cronauge/Talfoto

Notas de acontecimientos

„Man darf die Dinge nicht laufen lassen!“

de Johannes Christian Koecke

Eine Podiumsdiskussion mit Herbert Reul über vernetzte innere Sicherheit im urbanen Raum
In einer prominent besetzten Veranstaltung in der Villa Media Event Location in Wuppertal hat die KAS Bonn am 26.11. einen Abend gestaltet, an dem die verschiedenen Perspektiven und Ansätze zur Sicherheit im urbanen Raum zu Worte kamen. Keynote Speaker war Herbert Reul, Innenminister von Nordrhein-Westfalen.

Notas de acontecimientos

"Unser Ziel muss sein, die europäische Säule in der NATO zu stärken"

Hon. Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering eröffnet Berlin Security Conference 2019
Hon. Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering eröffnete in seiner Eigenschaft als Präsident der Berlin Security Conference 2019, die 18. Ausgabe der Veranstaltung vor rund 1200 Gästen im Berliner Vienna House Andel’s. Thema der diesjährigen Konferenz ist „Europe and its external challenges –a 360° approach in uncertain times”. Im Folgenden lesen Sie Auszüge aus der offiziellen Eröffnungsrede.

Notas de acontecimientos

Contribuciones para Guatemala: Actividades 2019 Café Mundial

de Annalissa Tabarini

Panorama Socio-Económico-Político de Guatemala
El día martes 26 de noviembre, se llevó a cabo la Reunión Anual de Socios KAS 2019. El Foro se llevó a cabo con el tema: “Panorama socio-económico-político de Guatemala”. Los panelistas que abordaron la temática fueron: Erick Coyoy Echeverría la Asociación de Investigación y Estudios Sociales (ASIES), Rubén Hidalgo Director General del Instituto Centroamericano de Estudios Políticos (INCEP), y Hugo Novales catedrático de la Facultad de Ciencias Políticas y Sociales de la URL, el encargado a moderar fue José Carlos Sanabria coordinador del departamento de Investigaciones Sociopolíticas de Asociación de Investigación y Estudios Sociales (ASIES).

Notas de acontecimientos

"Als der Brief kam, habe ich mein Kind zum zweiten Mal verloren!"

Zwangsadoptionen in der DDR im Fokus
Am 21. November 2019 fand die zweite Veranstaltung der Reihe „(K)ein normales Leben? Das Individuum in der DDR-Gesellschaft“ im Museum der bildenden Künste in Leipzig statt. Im Fokus des Abends standen politisch motivierte Kindeswegnahmen oder allgemeinsprachlich ausgedrückt Zwangsadoptionen in der DDR.

Notas de acontecimientos

"Das kann’s jetzt nicht gewesen sein mit Rotkäppchen. Das muss doch irgendwie weitergehen!"

de Lukas Axiopoulos

Preis Soziale Marktwirtschaft an Gunter Heise
Gunter Heise führte das traditionsreiche Sekthaus Rotkäppchen nach dem Fall der Berliner Mauer 1989 in die unternehmerische Unabhängigkeit. Trotz großer Absatzrückgänge wagte er den Neustart im wiedervereinigten Deutschland und machte das Unternehmen zum Weltmarktführer. Für seine herausragende Leistung verlieh ihm die Konrad-Adenauer-Stiftung den Preis Soziale Marktwirtschaft 2019.

Notas de acontecimientos

China - Partner und Konkurrent der EU

de Amelie Gesser

Was bedeutet die chinesische Seidenstraßeninitiative für die EU? Zu dieser Frage diskutierten China-Experten aus Europa und China lebhaft und kontrovers.
André Wirsig für das Universitätsklinikum Dresden

Notas de acontecimientos

Festakt 150. Todestag Carl Gustav Carus und 25 Jahre Medizinische Fakultät

Vernetzte Wirklichkeit in Zeiten der Spezialisierung
Anlässlich der 150. Todestages Carl Gustav Carus und des Jubiläums 25 Jahre Medizinische Fakultät der TU Dresden fand am 18. November 2019 eine Veranstaltung mit Vernissage und Festakt statt.

Notas de acontecimientos

GRID-4-EUROPE

Crossover for Young European Political and Social Activists
La oficina de representación de la Fundación Konrad Adenauer en España y Portugal organizó del 14 al 17 de noviembre de 2019 en cooperación con el Wilfried-Martens-Center for European Studies (Bruselas) el primer evento piloto de la nueva serie de encuentros "Grid-4-Europe" en Porto (Portugal). Los jóvenes activos políticos y sociales provenientes de 15 estados miembros de la UE llevaron a cabo un intercambio de opiniones heterogéneos y profundizaron mediante visiones muy diversas en varios temas clave del futuro, como por ejemplo el cambio climático, una política social europea común, estrategias de negociación política en la UE, el combate de la corrupción en los estados miembro de la UE así como también las consecuencias de la digitalización para los ciudadanos de la UE.
KAS Argentina

Notas de acontecimientos

Jornadas sobre las Políticas de Seguridad en Rosario

Los días 14 y 15 de noviembre de 2019 tuvieron lugar una conferencia pública y un desayuno de trabajo sobre los desafíos de las Políticas de Seguridad en Rosario. El evento fue organizado conjuntamente por la UCA, CAPSI y la Fundación Konrad Adenauer (KAS).