Actividades

Hoy

jun

2021

Was Europa jetzt braucht?
Deutsche und französische Vorschläge zur Modernisierung der Wirtschaft in Europa

jun

2021

Was Europa jetzt braucht?
Deutsche und französische Vorschläge zur Modernisierung der Wirtschaft in Europa
aprender más

jun

2021

Was kommt nach der Kohle?
Online - Mittagsgespräch

jun

2021

Was kommt nach der Kohle?
Online - Mittagsgespräch
aprender más

jun

2021

Jugendpolitiktag Global Fashion
Planspiel zur Europäischen Union

jun

2021

Jugendpolitiktag Global Fashion
Planspiel zur Europäischen Union
aprender más

jun

2021

Herausforderungen des Rechtsstaates durch Hass und Hetze im Internet
Digitale Fachkonferenz in Kooperation mit dem Deutschen Richterbund

jun

2021

Herausforderungen des Rechtsstaates durch Hass und Hetze im Internet
Digitale Fachkonferenz in Kooperation mit dem Deutschen Richterbund
aprender más
— 8 Resultados por página
Mostrando el intervalo 1 - 8 de 18 resultados.

Seminario online

Der Ton macht die Musik - Schreiben für das Internet

Öffentlichkeitsarbeit

Digitales Seminar des Frauenkollegs

Seminario online

Digitale Demokratie? Die zunehmende Digitalisierung unserer Demokratie

Online-Veranstaltung via Zoom (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)

Seminario online

Digitale Strukturen der öffentlichen Arena

Wahlkampf und politische Kommunikation mit digitalen Medien

In unserer neue Reihe "Freitags um ..." beleuchten wir in loser Reihenfolge Fragestellungen aus der Schnittmenge zwischen Gesellschaft und Politk.

Seminario

cancelado

Krisenbekämpfung und Freiheitsgestaltung

Zur Neuvermessung der Rolle des Staates in der Sozialen Marktwirtschaft

Die Pandemie und ihre Folgen stellen eine Grundfrage der Sozialen Marktwirtschaft wieder neu: Wo ist der Staat zur Gefahrenabwehr und (Transformations-)Folgenmilderung notwendig? Wo hemmt er dagegen die Freiheit zu viel mit ökonomisch fragwürdigen Ansprüchen und Regulierungen?

Coloquio de expertos

Lernen in neuen Dimensionen

Beitrag zum Digitaltag 2021

Seminario online

Rhetorik Grundlagen - Rede wirksam und leidenschaftlich!

Zu jedem Anlass angemessen auftreten - Online Workshop

Verbessern Sie das gekonnte Zusammenspiel von Körper, Stimme und Sprache!

Seminario

cancelado

„Frauen netzwerken - Potentiale und Ressourcen erkennen und nutzen“

Seminar für Frauen

ACHTUNG: Das Seminar wird verschoben und findet im Herbst in Präsenz statt. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die sich ein Netzwerk aufbauen möchten

Seminario online

Der Titelverteidiger im Fokus: Wie tickt Portugal?

Digitale Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Fußball und Europa"

Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2021 beschäftigt sich die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) mit den sportlichen und politischen Facetten der deutschen Vorrundengegner Frankreich, Portugal und Ungarn.

Seminario

cancelado

Sicher auf dem politischen Parkett

Bensheimer Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre systematischen Kenntnisse in der politischen Rhetorik vertiefen und ihrer Fähigkeit zur rhetorischen Analyse und politischen Diskussion stärken.

Discusión

Wie gelingt der Strukturwandel im Rheinischen Revier?

Digitales Grevenbroicher Schlossgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Unser 1. digitales Grevenbroicher Schlossgespräch beschäftigt sich mit dem Thema "Strukturwandel".

Alemania

África

Asia y el Pacífico

Europa

América Latina

Cercano Oriente

América del Norte

"Wir lernen daraus, wie leistungsfähig die Gesellschaft ist"

Veranstaltungsbericht "Der Corona-Impfstoff" mit Prof. Andreas Dotzauer und Volker Meyer MdL am 18.02.2021.

Das gesellschaftliche Bewusstsein steigern

Wer sind wir in einer Pandemie? – Das private Umfeld als Risikofaktor für Frauen und Kinder?

Häusliche Gewalt ist nicht erst seit der Corona-Pandemie ein vieldiskutiertes Thema, doch seit einigen Monaten wird vermehrt über die Auswirkungen des Lockdowns diskutiert. Im Rahmen der Reihe „Wer sind wir in einer Pandemie?“ war Prof. Janina Steinert von der TU München zu Gast und diskutierte mit den Zuschauerinnen und Zuschauern die Ergebnisse der Studie zur häuslichen Gewalt an Frauen und Kindern während der Corona-Pandemie, welche sie im letzten Jahr durchführte.

Realignments in West Asia

- Gateway House and KAS India

The geopolitics of West Asia has seen a dramatic transformation in the recent times. The Gulf States led by the Kingdom of Saudi Arabia have withdrawn a three-year blockade on Qatar. The new U.S. administration may once again recognize the Iran deal. The Abraham Accords have led Gulf states such as the UAE to recognize Israel. Entangled in the old and new West Asian order is the continuing strife in Syria and Yemen. India recognizes the importance of West Asia. Prime Minister Modi’s Link West policy has seen relations flourishing with the Arab world and Israel. Economically, India is dependent on West Asia for energy and remittances. India imports over 1.4 billion barrels of oil, two-thirds of it from West Asia. Affordable and reliable oil supplies are a precondition for India’s growth and economic well-being. Almost 8 million Indians live and work in the Gulf, and their remittances form an important part of India’s foreign exchange earnings. Any unrest in West Asia also threatens this vital economic engine. Therefore, to discuss the geopolitics, security, and energy dimensions of West Asia. the Gateway House, Mumbai & the India Office of the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organized a Virtual Webcast on "Realignments in West Asia" on 18th February, 2021.

Followers sind keine abstrakten Zahlen - sondern Menschen, für die wir als Journalisten arbeiten!

Adenauer Media Online Training zum Thema alternative Finanzierung von Medien

Besonders in der aktuellen Pandemie-Situation sind vor allem kleinere Medienunternehmen vor finanzielle Herausforderungen gestellt. Aber auch größere und etablierte Medien müssen kämpfen.

Internationaler Freihandel: Deals für die Zukunft?

Veranstaltungsbericht vom 17.02.2021

KAS Colombia

Segundo Seminario Internacional de Fundamentos para el Planeamiento de Colombia

Durante los días 18 y 19 de febrero, la Fundación Konrad Adenauer y la Escuela Superior de Guerra realizaron este espacio de formación complementaria para los alumnos del (CAEM) - Curso de Altos Estudios Militares y (CIDENAL) del Curso Integral de Defensa Nacional en el municipio de Paipa, Boyacá.

Was den Erfolg deutscher Forschung in der Pandemie begründete

Forschungsministerin Karliczek resümierte mit Experten die Krisenbewältigung - und diskutierte Verbesserungsideen. Braucht Deutschland einen Pandemie-Rat?

Langjährige Vorbereitung, öffentliche und private Förderung, interdisziplinäre Zusammenarbeit: Knapp ein Jahr nach Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland und etwas über sieben Wochen nach Start der ersten Impfungen diskutierte Journalist Dr. Jan-Martin Wiarda mit Forschungsministerin Anja Karliczek sowie drei Forschungsexperten die Erfolgsgeschichte deutscher Forschung - und was wir in der Forschung selbst, der Forschungspolitik und der Wissenschaftskommunikation optimieren können.

AI in Armed Conflicts in the MENA Region

The efficiency and ethical consideration of UAVs

The Regional Program Political Dialogue South Mediterranean of the Konrad-Adenauer-Stiftung organised an online seminar entitled “AI in Armed Conflicts in the MENA Region: the efficiency and ethical consideration of UAVs”. The virtual event was held on ZOOM and streamed on Facebook on 18th February 2021.

Joanna Kosinska, Unsplash

Expertengespräch zum Thema Briefwahlen in Deutschland

Online-Gespräch mit Ansgar Heveling MdB und Frédéric Petit

Frédéric Petit, Abgeordneter in der Nationalversammlung für die Auslandsfranzosen, tauschte sich am 18. Februar im Rahmen einer Onlinekonferenz mit Ansgar Heveling MdB, Justiziar der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, über die Thematik der Briefwahl aus.

KAS Colombia

“PODEMOS SER MUJERES JÓVENES INFLUYENTES EN LA POLÍTICA COLOMBIANA”

LANZAMIENTO DE LA PUBLICACIÓN

El miércoles 17 de febrero se llevó a cabo el lanzamiento de la publicación “Podemos ser mujeres jóvenes influyentes en la política colombiana” organizado por la Fundación Wom-en, la Red Estudiantil KAS y la Fundación Konrad Adenauer.