Actividades

Hoy

may

2021

David Ben-Gurion und Konrad Adenauer - Eine unmögliche Freundschaft
Online-Livegespräch

may

2021

David Ben-Gurion und Konrad Adenauer - Eine unmögliche Freundschaft
Online-Livegespräch
aprender más

may

2021

“Vom Aufstehen – Ein Leben in Geschichten”
mit Helga Schubert

may

2021

“Vom Aufstehen – Ein Leben in Geschichten”
mit Helga Schubert
aprender más

may

2021

Zoom-Konferenz
TikTok - Mehr als nur Tanzvideos, hier geht auch Politik!
Online Workshop

may

2021

Zoom-Konferenz
TikTok - Mehr als nur Tanzvideos, hier geht auch Politik!
Online Workshop
aprender más

may

2021

All you need is less
"Der Weg in die Postwachstumsökonomie"

may

2021

All you need is less
"Der Weg in die Postwachstumsökonomie"
aprender más
— 8 Resultados por página
Mostrando el intervalo 1 - 8 de 17 resultados.

Transmisión en vivo

11.05.2021 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 3: Gespräch mit Fred Ibold

Online-Live-Gespräch

Seminario online

60. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer

Online-Schulveranstaltung

Discusión

Bonner Rede zur Demokratie

Art. 2 und 5 GG

Am 11. Mai laden wir Sie herzlich zu unserer 6. „Bonner Rede zur Demokratie“ ein. In diesem Jahr nehmen wir die Abwägung zwischen Grundrechten, insbesondere zwischen Art. 2 und Art. 5 GG, in den Blick. Was passiert, wenn die freie Entfaltung der Persönlichkeit und das Recht auf Meinungsfreiheit miteinander kollidieren?

Conferencia

reservado

COVID-19

Und die Auswirkungen auf die deutsche Sicherheitspolitik

Vortrag als Online-Veranstaltung

Conferencia

reservado

COVID-19

Und die Auswirkungen auf die deutsche Sicherheitspolitik

Vortrag als Online-Veranstaltung

Lanzamiento de libro

Die Stunde, in der Europa erwachte

Online-Lesung mit Dr. Kurt Oesterle

Discusión

Die theologische Perspektive

Im Rahmen der Reihe "Das Unsagbare"

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Coloquio

Die Verarbeitung von DDR-Geschichte in der Literatur

Ein Autorengespräch und eine Schreibwerkstatt mit Michael G. Fritz

Die DDR-Diktatur und ihre Aufarbeitung ist ein häufiger Gegenstand von Romanen. Was aber können junge Menschen aus diesen Romanen über die Verarbeitung des SED-Regimes lernen? In der Veranstaltung des Regionalbüros Westfalen soll genau dieser Ansatz verfolgt werden.

Seminario online

reservado

Einführung in den Kommunalhaushalt

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Dieses Online-Seminar vermittelt die Grundlagen kommunaler Haushalts- und Finanzpolitik. Die Instrumente des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (Doppik) werden ebenso erläutert wie Handlungsansätze und Strategien zur Haushaltskonsolidierung.

Coloquio

Einsamkeit als Phänomen unserer heutigen Gesellschaft?

Online Veranstaltung

Alemania

África

Asia y el Pacífico

Europa

América Latina

Cercano Oriente

América del Norte

Le droit et l’accès à l’information

Conférence organisée par KAS Algérie et l’Association des journalistes du Constantinois (ACJ)

Reconnaissant l'importance du droit à l'accès à l'information, la Fondation Konrad Adenaueret l’association des journalistes du Constantinois ont organisé le 25 septembre 2020 à Alger, une table ronde sur « Le droit et l’accès à l’information ».

Die Sicht der Anderen: Das Russlandbild in Deutschland und Polen

Vortrag und Diskussion

Die Beziehungen von Deutschland zu seinen Nachbarländern werden häufig diskutiert, wenn es um internationale und europäische Politik geht. Dabei wird deutlich, dass die Beziehungen auch durch Meinungsverschiedenheiten und unterschiedliche Blickwinkel geprägt sind. Ein Beispiel, in dem der unterschiedliche Blickwinkel eine spannende Rolle spielt, ist das unterschiedliche Russlandbild in Deutschland und Polen. Welche unterschiedlichen Bilder gibt es und welche Folgen hat das für die politischen Beziehungen?

gemeinfrei

Europäische Resilienz – Kommunikation in Zeiten neuer Systemkonkurrenz

Fünftes Webinar der Reihe "Kommunikation, Resilienz und Sicherheit"

Mit dem Themenfokus auf die "Kommunikation in Zeiten neuer Systemkonkurrenz" widmete sich das am 17. September 2020 durchgeführte, fünfte Webinar aus der Veranstaltungsreihe "Kommunikation, Resilienz und Sicherheit" wieder stärker der politischen Ebene und hier dem Thema "Europäischer Resilienz". Es ging besonders um die Anatomie der Bedrohung der westlichen Gesellschaften durch nicht auf den Prinzipien von Freiheit und Demokratie basierende "Systeme" am Beispiel der nach außen gerichteten Kommunikation Russlands und Chinas.

Bild: pixabay.com

Was tun gegen die Wohnungsnot?

Perspektiven zwischen Mieterinteressen und Eigentumsrechten

Veranstaltungsbericht

CC BY SA 4.0 Biró, Dávid

30 Jahre deutsch-ungarische Beziehungen

Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion organisiert vom Deutschen Wirtschaftsclub Ungarn und von der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Splice Beta Online 2020

Amidst the numerous disruptions to the media industry, we brought together the movers and players who are riding atop the wave of disruption.

China - Rivale oder Partner für Deutschland?

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Chinas neue Weltordnung? Das Reich der Mitte im 21. Jahrhundert“

Am 29.09.2020 im Museum der bildenden Künste Leipzig

„Die Programmatik der CDU hat die Bundesrepublik Deutschland maßgeblich geprägt“

Eröffnung einer Wanderausstellung zum 75-jährigen Bestehen der CDU

In diesem Jahr feiert die CDU ihr 75-jähriges Bestehen. Unsere Ausstellung „Freiheit, Solidarität, Gerechtigkeit – 75 Jahre CDU“ gibt noch bis zum 2. Oktober im Regionalbüro Rheinland einen Überblick über die wichtigsten historischen Meilensteine und die thematischen Schwerpunkte der Partei. Dr. Andreas Grau hat diese bei der Eröffnung der Ausstellung vorgestellt.

Inklusion im Journalismus als Grundlage für besseres Verständnis für Minderheiten

Wie schreibe ich als Journalist ethisch, ohne Vorurteile? Wie berichten Medien über Minderheiten? Wie erzähle ich bewegende Geschichten? Wie erkennt man Falschinformationen? All diese Fragen und viele mehr waren Inhalt beim interkulturellen Seminar „Medien Incubator“ in Sofia.

Erstmals organisierte das KAS Medienprogramm Südosteuropa zusammen mit dem Goethe-Institut Bulgarien einen Journalisten-Workshop. Das neue interkulturelle Format fand vom 28. bis 30. September unter der Bezeichnung „Medien Incubator“ und in weiterer Kooperation mit der bulgarischen NGO „Trust for Social Achievement“ statt.

Constitutions maghrébines et libertés individuelles

Visionconférence organisée par la KAS Algérie et Laboratoire Religion et société de l’université Alger 2

Les débats politiques et sociétaux en Algérie sont dominés, ces dernières semaines, par la révision de la Constitution. L’Algérie étant en voie d’adopter de nouvelles réformes constitutionnelles, ce thème est ainsi devenu d’une grande importance. La Fondation Konrad Adenauer et le laboratoire Religion et société de l’université Alger 2, ont organisé le 22 septembre 2020, une visioconférence, intitulée « Constitutions maghrébines et libertés individuelles », afin de non seulement débattre de la question mais aussi de mettre la constitution algérienne et les libertés individuelles en parallèle avec celles d’autres pays Maghrébins, à savoir, le Maroc et la Tunisie. Les débats en ont sorti les forces et les faiblesses.