Actividades

Hoy

feb

2020

Wilhelmshaven
„Die Förderung strukturschwacher Räume als staatliche Aufgabe“
Podiumsdiskussion

feb

2020

Wilhelmshaven
„Die Förderung strukturschwacher Räume als staatliche Aufgabe“
Podiumsdiskussion
aprender más

feb

2020

Erfurt
Organisierte Kriminalität - Clan- und Mafiaorganisationen als Gefahren für die Innere Sicherheit
Nicht nur in Mitteldeutschland und Thüringen, sondern deutschlandweit sorgten in den vergangenen Jahren vermehrt Nachrichten über kriminelle Clanstrukturen und Netzwerke organisiert...

feb

2020

Erfurt
Organisierte Kriminalität - Clan- und Mafiaorganisationen als Gefahren für die Innere Sicherheit
Nicht nur in Mitteldeutschland und Thüringen, sondern deutschlandweit sorgten in den vergangenen Jahren vermehrt Nachrichten über kriminelle Clanstrukturen und Netzwerke organisiert...
aprender más

feb

2020

Fimvorführung: Die Aufseherin. Der Fall Johanna Langefeld
Filmvorführung mit anschließendem Gespräch

feb

2020

Fimvorführung: Die Aufseherin. Der Fall Johanna Langefeld
Filmvorführung mit anschließendem Gespräch
aprender más

feb

2020

Wilhelmshaven
Ankunftserfahrungen, Integrationsprozesse und Erinnerungen von deutschen Flüchtlingen und Vertriebene...
Literaturabend im Rahmen der Ausstellungen des „Zentrum gegen Vertreibung“

feb

2020

Wilhelmshaven
Ankunftserfahrungen, Integrationsprozesse und Erinnerungen von deutschen Flüchtlingen und Vertriebene...
Literaturabend im Rahmen der Ausstellungen des „Zentrum gegen Vertreibung“
aprender más

Seminario

Berlin - gestern und heute. Erinnerungskultur

Gedenkstätten zweier deutscher Diktaturen

Acontecimiento

Filmvorführung: Die Aufseherin - Der Fall Johanna Langefeld

Filmvorführung mit anschließendem Gespräch

Foro

Foro Internacional "Alianza del Pacífico ante nuevos contextos geopolíticos y geoeconómicos"

Grupo de Estudios sobre México y la Alianza del Pacífico (GEMAP).
El Foro tiene como objetivo analizar el estado actual y la perspectivas a futuro de la Alianza del Pacífico (AP) a casi nueve años de su creación desde la óptica de cada uno de sus estados miembros.

Conferencia

Organisierte Kriminalität- Clan- und Mafiaorganisationen als Gefahren für die Innere Sicherheit

Vortrag und Gespsräch
Nicht nur in Mitteldeutschland und Thüringen, sondern deutschlandweit sorgten in den vergangenen Jahren vermehrt Nachrichten über kriminelle Clanstrukturen und Netzwerke organisierter Kriminalität für Aufmerksamkeit.

Discusión

Religiöse Pluralisierung in Deutschland und die Auswirkung auf unsere Demokratie

Ein offener Dialog

Conferencia

Wohin entwickelt sich der NATO-Partner Türkei?

Politik, Ziele und Ausblick
Die Türkei ist seit 1952 Mitglied der NATO und EU-Beitrittskandidat. Der Beitritt zur Europäischen Union erscheint angesichts der Innenpolitik nach dem gescheiterten Putschversuch 2016 als auch der Außenpolitik von Präsident Recep Tayyip Erdoğans fraglicher denn je. Auch in der NATO setzt sich die Türkei zunehmend mit einer eigenen Agenda vom Rest des Bündnisses ab.

Conferencia

Reformas Electorales en Guatemala

Comisión de Actualización y Modernización Electoral -CAME- implementada por el Tribunal Supremo Electoral (TSE)
Sesiones de diálogo plural y deliberación participativa organizadas por la Secretaría Técnica de la CAME

Seminario

Seminar zur politschen Kommunikation - schnell und umfassend informieren

Dieses kompakte Seminar richtet sich an alle ehrenamtlich Engagierten, die mehr zum Thema Pressearbeit wissen möchten

Alemania

África

Asia y el Pacífico

Europa

América Latina

Cercano Oriente

América del Norte

Notas de acontecimientos

Eine „überforderte Behörde“?

de Christine Bach

Historische und Politische Perspektiven auf die Praxis der Treuhandanstalt
Historiker, Zeitzeugen und Politiker diskutierten bei einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit am 10. Dezember 2019 in Dresden über aktuelle Forschungsergebnisse und die politische Bewertung der Praxis der Treuhandanstalt in den 1990er Jahren. Das Ziel der Veranstaltung war es, „aus Vermutungen und Meinungen Sachverhalte herauszudestillieren“.

Notas de acontecimientos

„Mexiko ist ein Schlüsselland für die Stabilität Lateinamerikas“

Mexiko-Reise des Stellvertretenden Generalsekretär der KAS, Dr. Gerhard Wahlers
Dr. Gerhard Wahlers ist zu Gesprächen nach Mexiko gereist. Dort traf er sich mit Vertretern der Partnerpartei PAN und der Zivilgesellschaft. Dabei betonte er die Notwendigkeit von wirtschaftlichem Wachstum, Investitionen und Arbeitsplatzgenerierung, um die Ursachen sozialer Ungleichheit konsequent zu bekämpfen.

Notas de acontecimientos

PREMIACIÓN A MEJORES ALCALDES Y GOBERNADORES DE COLOMBIA 2016-2019

Durante 2019, la Fundación Konrad Adenauer en Colombia cooperó con Colombia Líder, entidad que desde la sociedad civil y el sector privado evalúa y visibiliza a los gobernantes locales y regionales por sus buenas prácticas de administración y liderazgo en beneficio de las regiones.
KAS México

Notas de acontecimientos

Premio Alemán de Periodismo Walter Reuter (PAPWR) 2019

de Jatziry Herrera, Ann-Kathrin Beck

El tema de este año fue “México, Centroamérica y Estados Unidos ante el desafío migratorio”
El pasado 28 de noviembre, se llevó a cabo la XIII entrega del Premio Alemán de Periodismo Walter Reuter, en su edición 2019, un galardón dirigido a periodistas mexicanos y latinoamericanos que publican en medios mexicanos, el evento tuvo lugar en las instalaciones del instituto Goethe, los premios fueron entregados por el embajador de Alemania en México, Heinz-Peter Tempel y la periodista, Carmen Aristegui.
KAS Argentina

Notas de acontecimientos

Charla-debate sobre "Trabajo y nuevas Tecnologías"

El jueves 28 de noviembre de 2019, la Fundación Konrad Adenauer organizó conjuntamente con la Asociación Civil Rosa Blanca una charla acerca del impacto de las nuevas tecnologías en los procesos productivos y el mundo de trabajo en Argentina.
KAS/Jürgen-M. Edelmann

Notas de acontecimientos

Das Erbe des Nationalliberalismus in der CDU

de Kathrin Zehender

15. Treffen des ideengeschichtlichen Arbeitskreises
Zum 15. Mal traf sich in Berlin der ideengeschichtliche Arbeitskreis, um über die Wurzeln der Christlichen Demokratie – den Liberalismus, den Konservatismus und die Soziallehren der Kirchen – zu diskutieren. Unter dem Titel „Die CDU und das Erbe des Nationalliberalismus“ referierte PD Dr. Matthias Oppermann, Leiter der Abteilung Zeitgeschichte der Konrad-Adenauer-Stiftung.
KAS Argentina

Notas de acontecimientos

Desayuno de Trabajo sobre los Desafíos del Sistema Penitenciario Argentino

El jueves 28 de noviembre de 2019 se llevó a cabo un desayuno de trabajo con expertos de diferentes cuerpos administrativos del sistema penitenciario, fiscalías y representantes de la academia y del sector privado, conjuntamente organizado por la Fundación Konrad Adenauer y la Escuela de Política y Gobierno de la Universidad Católica Argentina (UCA).
KAS-Bremen

Notas de acontecimientos

Europäische Verteidigung 2030 – transatlantisch, europäisch, nuklear?

Fachkonferenz in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e. V.
Am 23. November 2019 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) zum 5. Bremer Symposium zur Sicherheit zum Thema: „EUropäische Verteidigung 2030 - transatlantisch, europäisch, nuklear?“ im Haus Schütting ein. Es referierten vor 130 Gästen diverse Fachleute aus dem Bereich Sicherheitspolitik und Verteidigung.
KAS Argentina

Notas de acontecimientos

Presentación de libro “La Agenda del G20 en las Reuniones de Argentina y Japón”

El viernes 4 de diciembre se realizó la presentación del libro “La Agenda del G20 en las Reuniones de Argentina y Japón – Qué esperar del G20 Arabia Saudita”, elaborado por conjuntamente la Fundación Konrad Adenauer (KAS) y el Consejo Argentino para las Relaciones Internacionales (CARI) en Buenos Aires.
KAS Argentina

Notas de acontecimientos

Charla sobre Economía Social de Mercado y Encuentro Regional de La Generación

El viernes 29 de noviembre de 2019, la KAS invitó al Dr. Marcelo Resico a exponer sobre la Economía Social de Mercado (ESM) ante egresados de la Escuela de Líderes Políticos de La Generación Córdoba. El día siguiente, acompañamos el Encuentro Regional de la misma agrupación en Tucumán.