Actividades

Hoy

abr

2021

70. Jahre Montan-Union – Die Gründungszeit der EU
DOKULIVE_online Veranstaltung mit dem Politologen Ingo Espenschied

abr

2021

70. Jahre Montan-Union – Die Gründungszeit der EU
DOKULIVE_online Veranstaltung mit dem Politologen Ingo Espenschied
aprender más

abr

2021

30 Jahre Embryonenschutzgesetz
Medizinischer Fortschritt, gesellschaftlicher Wandel und politischer Handlungsbedarf

abr

2021

30 Jahre Embryonenschutzgesetz
Medizinischer Fortschritt, gesellschaftlicher Wandel und politischer Handlungsbedarf
aprender más

abr

2021

Zoom-Konferenz
ausgebucht
Stark in Führung bleiben
Zusatztermin: Strategien und Kommunikation für Frauen mit Führungsaufgaben
ausgebucht

abr

2021

Zoom-Konferenz
Stark in Führung bleiben
Zusatztermin: Strategien und Kommunikation für Frauen mit Führungsaufgaben
aprender más

abr

2021

Zum Zuschauen verdammt?
Deutschland, Europa und aktuelle Entwicklungen in Belarus

abr

2021

Zum Zuschauen verdammt?
Deutschland, Europa und aktuelle Entwicklungen in Belarus
aprender más
— 8 Resultados por página
Mostrando el intervalo 1 - 8 de 25 resultados.

Seminario

Rhetorik für die politische Praxis

Aufbaukurs für Amts- und Mandatsträger sowie politisch Interessierte mit rhetorischen Vorkenntnissen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre systematischen Kenntnisse in der politischen Rhetorik vertiefen, politische Argumentation zwecks besserer Partizipation im politischen Bereich verbessern und die Fähigkeit zur rhetorischen Analyse und politischen Diskussion stärken.

Seminario

Die christlich-demokratische Idee

Geschichte, Organisation und geistige Grundlagen christlich-demokratischer Politik

Dieses Seminar erläutert Geschichte, Organisation und geistige Grundlagen christlich-demokratischer Politik.

Seminario

Politische Projekte erfolgreich steuern

Rhein-Main-Seminar

Anforderungen an politische Führungskräfte werden in diesem Seminar vorgestellt.

Seminario

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Seminario

Unsere Heimat gestalten

Eine Einführung in die hessische Kommunalpolitik

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen Kenntnisse zentraler Themen der hesssischen Kommunalpolitik erhalten und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Leben der Menschen in Städten und Gemeinden verbessern können.

Seminario

Unsere Heimat gestalten

Der Haushaltsplan im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem vertiefen und Möglichkeiten kennen lernen, das erworbene Wissen auf kommunaler Ebene anzuwenden.

Seminario

Sicher auf dem politischen Parkett

Südhessisches Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse in der politischen Kommunikation vertiefen und ihre persönlichen Fähigkeiten, in politischen Umfeldern ihre Argumente im Dialog mit anderen Personen vorzutragen, verbesssern.

Seminario

Politik als Kunst des Möglichen

Gesellschaftliche Debatten und landespolitische Entscheidungen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Grundkenntnisse vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, auf welche produktive Weise Konflikte in der offenen Gesellschaft zum Vorteil des Gemeinwohls gelöst werden können.

Seminario

Hessens Zukunft gestalten

Politische Strategien für das 21. Jahrhundert

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse zentraler Themen der Landespolitik vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Bundesland Hessen treffen soll, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.

Seminario

Grundlagen politischer Strategie und Kommunikation

Südhessisches Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Grundkenntnisse der politischen Kommunikation vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Alemania

África

Asia y el Pacífico

Europa

América Latina

Cercano Oriente

América del Norte

TheDigitalArtist/pixabay

Deutschlands Cybersicherheitsstrategie 2021

Diskussionsveranstaltung: Wie starten wir digital sicher ins neue Jahrzehnt?

Nach 2011 und 2016 möchte die Bundesregierung im Sommer 2021 eine neue Cybersicherheitsstrategie beschließen. Wie soll Cybersicherheit mit dem dritten Strategiedokument zukünftig bestmöglich erreicht werden? Ein Überblick über die wichtigsten Aspekte der Diskussion.

Inauguración de los diplomados en políticas públicas

Entre el 25 de marzo y 16 de abril de 2021 se dio inicio a los cuatro Diplomados en Políticas Públicas para el Desarrollo Local y Regional, organizados conjuntamente por la Asociación Civil de Estudios Populares (ACEP) y la Fundación Konrad Adenauer (KAS), con la coordinación académica del Instituto de Ciencias de Estado y Sociedad (ICES). En el corriente año las sedes son Puerto Madryn, San Rafael, Paraná y Santiago del Estero.

Pixabay

„Die da oben sind doch alle korrupt!“

Vom „bonum commune“ und wie man zum gemeinnützigen Politiker wird

Veranstaltungsbericht

The New EU Agenda for the Mediterranean: Renewing Partnership and Creating Opportunities

Online seminar, 22 April 2021

The Regional Program Political Dialogue South Mediterranean of the Konrad-Adenauer-Stiftung organised an online closed seminar entitled "The New EU Agenda for the Mediterranean: Renewing Partnership and Creating Opportunities" which was held on ZOOM on 22nd April, 2021.

KAS

Warum Cinderella aufräumt

5. studio online Lesung der KAS mit Kerstin Hensel

Einen literarischen Spaziergang unternahmen mehr als achtzig Gäste aus ganz Europa und der Welt gemeinsam mit der Autorin und Lyrikerin Kerstin Hensel. Bei der 5. studio online Lesung las sie aus ihrem vielseitigen Werk Gedichte, ein Kapitel ihrer Novelle „Regenbeins Farben“ und den Prolog ihres philosophischen Kochbuchs „Schmoren im Paradies“.

KAS Kroatien und Slowenien

EU und die Westbalkan-Staaten (WB6): Montenegro - Bosnien und Herzegowina

Kommunikation in der Öffentlichkeit und in den Medien

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für hybride Kriegsführung am 21. April die erste Online Konferenz der Reihe „EU und die Westbalkan-Staaten (WB6)“ in Jahr 2021. Im Mittelpunkt der Diskussion befanden sich die Länder Montenegro und Bosnien und Herzegowina sowie die Bedeutung der Aussagen in politischen Prozessen von Menschen vor Ort, die die öffentliche Meinung und das Wissen prägen, sowie deren Auswirkungen in der Gesellschaft und dem öffentlichen Medienraum.

FeMALE Diplomacy

Women in Foreign Policy

As part of the 65th Commission on the Status of Women (CSW65), KAS New York held an event on March Wednesday, 17 March, 2021 inspired by the book of Elisabeth Motschmann, MP, FeMALE Diplomacy: Women in Foreign Policy. The event was translated into American Sign Language as well as Deutsche Gebärdensprache.

Erinnerungskultur. Jüdisches Leben in Russland und Deutschland

In Kooperation mit der Pädagogischen Gesellschaft im Jüdischen Autonomen Gebiet führte die KAS Russland am 18. Mai 2021 in Birobidschan, Hauptstadt des Jüdischen Autonomen Gebietes, eine Tagung zum Thema „Erinnerungskultur. Jüdisches Leben in Russland und Deutschland“ durch.

Political Leadership of the Future: Challenges for Youth in a Post-COVID-19 Society

Club of Youth or Club for Youth? Where Should the Focus be?

On 16 April, KAS organized an online discussion on the topic "Club of Youth or Club for Youth? Where Should the Focus be?" in cooperation with the Parliamentary Club for Youth Issues and Policies. The discussion took place in the framework of the event "Political Leadership of the Future: Challenges for Youth in a Post-COVID-19 Society”.

LES NOUVEAUX ÉQUILIBRES CONSTITUTIONNELS ET POLITIQUES CONSÉCUTIFS AUX ÉLECTIONS DE 2019 EN TUNISIE

Actes de colloque

Les élections législatives et présidentielles de 2019 ont été celles des grands chamboulements. La vacance du pouvoir, consécutive au décès inattendu du Président de la république en exercice Beji Caïd Essebsi, ont été un accélérateur de la séquence électorale et un révélateur des «impasses constitutionnelles». Entre «formalités impossibles», bricolages constitutionnels et nouveau calendrier, c’est tout le processus électoral, placé en ses différentes phases sous l’autorité d’une ISIE sous haute tension, qui s’en est trouvé perturbé. Il y a bien des manières de lire l’instant électoral du pays, instant démocratique fondateur, s’il en faut. Le Laboratoire de recherche en droit international, juridictions internationales et droit constitutionnel comparé en partenariat avec la Fondation allemande Konrad- Adenauer-Stiftung a réuni des experts nationaux spécialistes en droit afin de proposer des lectures scientifiques, pratiques et critiques «Des nouveaux équilibres constitutionnels et politiques consécutifs aux élections de 2019». *Actes du colloque du 20 février 2020*