Actividades

Hoy

feb

2020

Weimar
Wohin entwickelt sich der NATO-Partner Türkei?
Die Türkei ist seit 1952 Mitglied der NATO und EU-Beitrittskandidat. Der Beitritt zur Europäischen Union erscheint angesichts der Innenpolitik nach dem gescheiterten Putschversuch 2...

feb

2020

Weimar
Wohin entwickelt sich der NATO-Partner Türkei?
Die Türkei ist seit 1952 Mitglied der NATO und EU-Beitrittskandidat. Der Beitritt zur Europäischen Union erscheint angesichts der Innenpolitik nach dem gescheiterten Putschversuch 2...
aprender más

feb

2020

Hildesheim
Religiöse Pluralisierung in Deutschland und die Auswirkung auf unsere Demokratie
Ein offener Dialog

feb

2020

Hildesheim
Religiöse Pluralisierung in Deutschland und die Auswirkung auf unsere Demokratie
Ein offener Dialog
aprender más

feb

2020

Eisenach
Organisierte Kriminalität- Clan- und Mafiaorganisationen als Gefahren für die Innere Sicherheit
Nicht nur in Mitteldeutschland und Thüringen, sondern deutschlandweit sorgten in den vergangenen Jahren vermehrt Nachrichten über kriminelle Clanstrukturen und Netzwerke organisiert...

feb

2020

Eisenach
Organisierte Kriminalität- Clan- und Mafiaorganisationen als Gefahren für die Innere Sicherheit
Nicht nur in Mitteldeutschland und Thüringen, sondern deutschlandweit sorgten in den vergangenen Jahren vermehrt Nachrichten über kriminelle Clanstrukturen und Netzwerke organisiert...
aprender más

feb

2020

Ciudad de México.
Foro Internacional "Alianza del Pacífico ante nuevos contextos geopolíticos y geoeconómicos"
El Foro tiene como objetivo analizar el estado actual y la perspectivas a futuro de la Alianza del Pacífico (AP) a casi nueve años de su creación desde la óptica de cada uno de sus ...

feb

2020

Ciudad de México.
Foro Internacional "Alianza del Pacífico ante nuevos contextos geopolíticos y geoeconómicos"
El Foro tiene como objetivo analizar el estado actual y la perspectivas a futuro de la Alianza del Pacífico (AP) a casi nueve años de su creación desde la óptica de cada uno de sus ...
aprender más

Conferencia

Kloster Chorin – Stiftung, Glanzzeit und Säkularisation eines Hausklosters der märkischen Askanier

Vortrag in Kooperation mit der Arche Potsdam - Bildungsinitiative

Taller

Workshop: Was bedeutet Menschenwürde?

Theaterprojekt Menschenwürde IGS Roderbruch

Discusión

Zwischen Lehrermangel und Quereinsteigern - Wie sichern wir die Unterrichtsqualität in Berlin?

Stadtteilgespräch Reinickendorf
Podiumsdiskussion zur Unterrichtsqualität in Berlin

Exposición

DDR: Mythos und Wirklichkeit. Wie die SED-Diktatur den Alltag der Menschen beeinflusste

Ausstellungseröffnung "DDR. Mythos und Wirklichkeit"

Conferencia

Russland quo vadis? – Ein Land voller Widersprüche

Vortrag mit Diskussion i.R. der Sicherheitspolitischen Vortragsreihe Neubrandenburg

Conferencia

„Die Deutsche Einheit“

„DOKULIVE Format“ mit Multimedia-Spezialist Ingo Espenschied
Schulveranstaltung

Taller

#Häppchen: Innovative politische Kommunikation mit digitalen Spielen

Webinar
Digitale Spiele sind in Deutschland beliebt wie nie zuvor: Knapp die Hälfte aller Deutschen spielen in ihrer Freizeit regelmäßig digitale Spiele auf Smartphone, PC oder Spielkonsole. Doch sie eignen sich nicht nur zum Zeitvertreib. Digitale Spiele bieten durch ihre spielerische Interaktivität bei der Darstellung ihrer Inhalte aber auch ein großes Potential hinsichtlich der Vermittlung politischer Themen. Anhand von Beispielen wird in diesem Webinar einsteigerfreundlich in die Gestaltung und Entwicklung digitaler Spiele zur politischen Kommunikation eingeführt.

Coloquio de expertos

5. Sicherheitspolitischer Wathlinger Abendvortrag

Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V., Gesellschaft für Sicherheitspolitik und die Konrad-Adenauer-Stiftung laden zu einem Sicherheitspolitischen Vortrag ein

Alemania

África

Asia y el Pacífico

Europa

América Latina

Cercano Oriente

América del Norte

Matthias Rüby / Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Notas de acontecimientos

China: Partner, Wettbewerber und strategischer Rivale

de Daniela Braun

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz sprachen Fachleute über Chinas Engagement in multilateralen Organisationen und die Implikationen für Deutschland und Europa
Der wirtschaftliche und politische Aufstieg Chinas ist ein bedeutender Megatrend unserer Zeit, der die internationale Ordnung nachhaltig verändert. Dabei tritt die Volksrepublik in den letzten Jahren immer selbstbewusster auf und scheint ihre ursprüngliche internationale Zurückhaltung aufgegeben zu haben. Dies spiegelt sich auch im Engagement Chinas in multilateralen Organisationen wieder.

Notas de acontecimientos

Herausforderungen des Berliner Mietendeckelgesetzes

de Polina Zavadska

Eine Podiumsdiskussion zur Wohnsituation in Berlin
Über 50 Berliner versammelten sich am 12. Februar 2020 im geräumigen Saal der Bezirksverordnetenversammlung im Rathaus Charlottenburg. Ein perfekter Ort, um über die prekäre Wohnsituation in der Hauptstadt zu diskutieren. Für die rege Beteiligung am Stadtteilgespräch Charlottenburg-Wilmersdorf sorgte eines der dominanten Themen auf aktueller Berliner Agenda – das Thema des Mietendeckels.

Notas de acontecimientos

„Der Computer ist unser neues Mikroskop“

de Julia Rieger

Neusser Stadtgespräch zum Thema "Wo stehen wir im Kampf gegen den Krebs?" unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB mit Prof. Dr. med. Michael Hallek
Anfang 2019 startete die „Nationale Dekade gegen den Krebs“. Das Ziel: Die Kräfte aus Wissenschaft und Politik stärker zu bündeln, um die Forschung und die Therapiemöglichkeiten für Krebserkrankte zu verbessern. Prof. Dr. med. Michael Hallek, Direktor des Centrums für integrierte Onkologie diskutierte dazu mit dem Publikum des Neusser Stadtgesprächs bei der RheinLand Versicherung.
KAS / Nathalie Burkowski

Notas de acontecimientos

"Serbien: Ankerland des Westbalkan"

Die serbische EU-Integrationsministerin zu Gesprächen in Berlin
Im Vorfeld Ihrer Teilnahme an der Münchner Sicherheitskonferenz hielt sich Jadranka Joksimović, Ministerin für europäische Integration der Republik Serbien, zu politischen Gesprächen in der deutschen Hauptstadt auf. Joksimović, die zugleich als Internationale Sekretärin für die Pflege der auswärtigen Beziehungen der serbischen Regierungspartei SNS von Staatspräsident Aleksandar Vučić zuständig ist, besuchte am 11.02.2020 auch die Konrad-Adenauer-Stiftung.

Notas de acontecimientos

25 años del Anuario de Derecho Constitucional Latinoamericano

Edición especial
El programa Estado de Derecho para Latinoamérica de la Fundación Konrad Adenauer se enorgullece en presentar la versión 2019 de su Anuario de Derecho Constitucional Latinoamericano. En esta ocasión, celebrando los 25 años de esta importante publicación para la región.
KAS

Notas de acontecimientos

„Schmerzhafte Erinnerung“

de Christian Mumme

Internationaler Kongress in Dresden
Eine Kooperationsveranstaltung des Bildungsforums Sachsen und der Stadt Dresden anlässlich des 75. Jahrestages der Zerstörung der Stadt im 2. Weltkrieg
kas

Notas de acontecimientos

Hochschulen als freie Orte des Diskurses

de Saskia Gamradt

Forschende und Lehrende diskutierten über Wissenschaftsfreiheit in Deutschland
Forschende und Lehrende an Hochschulen diskutierten beim Symposium „Freiheit der Wissenschaft? Anspruch und Wirklichkeit eines Grundwertes“ in Berlin über Forschungsfreiheit, aber auch über ihre vielfältigen Einschränkungen im Alltag. Das Institut für Demoskopie Allensbach hat sich mit Wissenschaftsfreiheit an deutschen Universitäten sowie Hemmnissen und Belastungsfaktoren in einer aktuellen Studie auseinandergesetzt. Diese und weitere Ergebnisse waren Gegenstand der Veranstaltung mit Bundesbildungsministerin Anja Karliczek. Sie sieht die Wissenschaftsfreiheit national und international in Gefahr. „Unsere Hochschulen müssen Orte des freien Diskurses sein“, betonte sie. Die Bildungsministerin sieht darin eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Veranstalter waren die Konrad-Adenauer-Stiftung und der Deutsche Hochschulverband.

Notas de acontecimientos

Die Zukunft Europas braucht mehr Dialog unter Freunden

de Gabriele Baumann

Eröffnung des KAS-Büros für die Nordischen Länder in Stockholm
Es wurde ein festliches Ereignis für rund 100 Gäste im prachtvollen schwedischen Nationalmuseum, zu dem das neu eröffnete Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Stockholm eingeladen hatte. Die Teilnehmer betonten, wie wichtig der Dialog mit gleichgesinnten Partnern sei, gerade vor dem Hintergrund zunehmender globaler Herausforderungen.

Notas de acontecimientos

¿UN ESTADO REZAGADO FRENTE A LA INNOVACIÓN? RETOS DE LA REGULACIÓN EN COLOMBIA

La KAS Colombia, la Universidad del Rosario y la Casa Editorial El Tiempo realizaron el pasado miércoles 12 de febrero el foro “¿Un Estado rezagado frente a la innovación? Retos de la regulación en Colombia

Notas de acontecimientos

Deutschland, Israel – und Europa: „Wir brauchen Tacheles und Pragmatik“

de Stefan Stahlberg

Über die Besonderheit der deutsch-israelischen Freundschaft und bessere Beziehungen zu Europa sprach Knesset-Präsident Yuli-Yoel Edelstein in der Adenauer-Stiftung in Berlin
Gemeinsam mit dem Präsidenten des israelischen Parlaments, Yuli-Yoel Edelstein, blickten Bundestagspräsident a.D. Norbert Lammert, Michael Borchard und zwei Stipendiaten auf die „unnormalen“ Beziehungen zwischen Deutschland und Israel. Sie sprachen darüber, was es für einen nachhaltigen und intensiveren Austausch braucht – und wie gerade Europa und Israel wieder zusammenkommen könnten.