Pressemitteilungen

Der Demografische Wandel als Herausforderung für das Recht

8. Berliner Rechtspolitische Konferenz

Termin: Freitag, 29. November 2013, 9:00 - 15:30 Uhr

Ort: Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin

Bei der Bewältigung demographischer Veränderungen stellen sich auch juristische und rechtspolitische Fragen: Inwieweit ist der Staat berechtigt oder gar verpflichtet, die Bevölkerungsentwicklung zu steuern? Was bedeutet die veränderte Bevölkerungsentwicklung für das Demokratie- und Sozialstaatprinzip? Wie lassen sich Verteilungskonflikte verfassungskonform bewältigen? Sind Reformen unserer Rechts- und Verfassungsordnung erforderlich, um den demographischen Veränderungen zu begegnen?

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung diskutieren Experten aus Politik, Wissenschaft und Justiz Anforderungen und Grenzen des Rechts für die Bewältigung demografischen Wandels, u.a. Prof. Dr. Günter Krings MdB, stellv. Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Jens Spahn MdB, Gesundheitspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Prof. Dr. Michael Eichberger, Richter des Bundesverfassungsgerichts.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter http://www.kas.de/wf/de/17.56510/

Wir bitten um Ihre Akkreditierung unter kas-pressestelle@kas.de oder Telefon 030-26996-3272.

Über diese Reihe

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland